Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Faustball

Vergebene Matchbälle in der ersten Runde der Frauen-Landesliga sorgen für ein 0-Punkte-Wochenende, U18-Mädels gegen übermächtige Gegnerinnen chancenlos.

Am gestrigen Sonntag startete mit der Frauen-Landesligamannschaft das letzte Rohrbach-Berger Team in die Meisterschaft. Vor eigenem Publikum kamen die Gegnerinnen aus St. Martin und Froschberg. Die erste Partie zwischen den beiden Gastmannschaften endete mit einem 3:1-Sieg der Froschbergerinnen.

Frauen IDie Rohrbach-Bergerinnen starteten die Partie gegen St. Martin mit einem Satzgewinn, der aber gleich darauf mit einem klaren Satzgewinn von Seiten der Gäste egalisiert wurde. Im dritten Satz waren es wieder die Gastgeberinnen, die sich die Führung holten, wie zuvor konnten aber die St. Martinerinnen wieder ausgleichen. Im fünften Satz konnte sich die Heimmannschaft einen Vorsprung herausspielen, vermochte aber am Ende keinen der vier Matchbälle zu verwerten, St. Martin dagegen verwertete gleich den ersten eigenen Matchball zum 3:2-Sieg.

Das zweite Spiel begann ähnlich wie das erste mit einem offenen Schlagabtausch, diesmal gingen jedoch die Linzerinnen mit 1:0 in Führung, was die Rohrbach-Bergerinnen aber postwenden ausgleichen konnten. Dann war auf Seiten der Gastgeberinnen aber die Luft draußen, die restlichen beiden Sätze waren keine große Aufgabe für die Mannschaft vom Froschberg und so stehen die Gastgeberinnen aus Rohrbach-Berg nach der ersten Runde zwar mit 3 Satzgewinnen, aber ohne wirklich zählbares da.

Weiter geht es für sie in 2 Wochen, am 15.12.2019 um 11:00 Uhr in der BSH Perg, die Gegnerinnen kommen in dieser Runde aus Nußbach und Münzbach.

Bereits am Mittwoch waren die beiden U18-Mannschaften aus der Bezirkshauptstadt im Einsatz. Sie trafen im direkten Duell aufeinander und mussten auch jeweils gegen Arnreit antreten. Das direkte Duell der beiden Rohrbach-Berger Teams endete mit einem mehr als klaren Sieg für die Einser-Mannschaft, gegen Arnreit hatten aber beide jeweils mit 0:2 das Nachsehen.
 

Ergebnisse:

Frauen Landesliga | 1. Runde (So 01.12.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - SU St. Martin/Mkr. 2 : 3 (11:8, 4:11, 11:8, 7:11, 10:12)
UFBC Rohrbach-Berg - DSG UKJ Froschberg 1 : 3 (8:11, 11:9, 4:11, 6:11)

weiter zur Tabelle

U18 weiblich | 1. Runde (Mi, 27.11.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg 1 - UFBC Rohrbach-Berg 2 2 : 0 (11:0, 11:2)
UFBC Rohrbach-Berg 1 - Union Arnreit 0 : 2 (6:11, 6:11)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union Arnreit 0 : 2 (1:11, 2:11)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 168

Veröffentlicht von am in Faustball

Die Männer haben am vergangenen Woche bereits ihre Rückrunde beschlossen und sind weiter ohne Punktverlust, die Frauen sind dieses Wochenende mit starken Leistungen in die Meisterschaft gestartet.

MännerWeiterhin die weiße Weste behalten die Rohrbach-Berger Männer, sie mussten zwar in zwei Partien einen Satzrückstand hinterherlaufen, daraufhin hat man sich aber auf die eigenen Stärken besonnen beide Spiele noch mehr als souverän heim gespielt. Die zweite Partie war von Anfang an klar in Rohrbach-Berger Hand und so stehen nach sechs Spielen ebenso viele Siege zu Buche und man hat sich die Pole Position für die Rückrunde gesichert.

Bis dahin dauert es allerdings mehr als 2 Monate, aufgrund der bis Ende Jänner für die Faustballer nicht verfügbaren Halle folgt die nächste Runde der Rohrbach-Berger erst am 26. Jänner.

Auch die Frauen starteten in dieser Woche in die Hallenmeisterschaft, die beiden heimischen Bezirksliga-Teams duellierten sich untereinander und trafen auch jeweils auf St. Martin und Arnreit. Die 3er-Mannschaft holte in dieser Runde fünf Punkte, St. Martin und Rohrbach-Berg 2 wurden mit 2:0 besiegt, lediglich gegen Arnreit setzte es ein Unentschieden, das aber für die Gastgeber etwas glücklich verlaufen war. Rohrbach-Berg 2 konnte indes nur gegen St. Martin mit einem 1:1 punkten, die anderen Spiele gingen mit 0:2 verloren.

Auch die Frauen haben jetzt 2 Monate Pause, sie sind ebenso wie die Männer erst am 26. Jänner wieder im Einsatz.

Frauen Frauen

U14 weiblichAuch unsere weiblichen Zukunftshoffnungen (U14) starteten am Samstag in die Saison. Gegen St. Martin musste man sich in 2 Sätzen knapp geschlagen geben. Gegen Arnreit 2 zog man schon deutlicher den Kürzeren. Dennoch kann man mit der Leistung durchaus zufrieden sein und startet mit Tabellenplatz 4 in die Rückrunde, wo man natürlich aufs Stockerl möchte.

Am kommenden Mittwoch spielen die U18-Mädels in der Bezirkssporthalle. Neben dem direkten Duell der beiden Rohrbach-Berger Mannschaften treffen sie auch auf das Team aus Arnreit.

Ergebnisse:

Frauen Bezirksliga | 2. Runde (So  24.11.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg 2 - UFBC Rohrbach-Berg 3  0 : 2 (9:11, 6:11)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union St. Martin/Mkr.  1 : 1 (11:5, 9:11)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - Union Arnreit  1 : 1 (3:11, 12:10)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - Union St. Martin/Mkr. 2 : 0 (11:8, 11:8)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union Arnreit  0 : 2 (7:11, 8:11)

weiter zur Tabelle

Männer Bezirksliga | 2. Runde (So, 24.11.2019 in Rohrbach-Berg)

Union Peilstein 1 - UFBC Rohrbach-Berg 1 : 2 (11:9, 6:11, 6:11)
SPG Union Peilstein 2 - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 2 (7:11, 3:11)
Union Ulrichsberg 2 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 1 (11:9, 4:11, 7:11)

weiter zur Tabelle

U14 weiblich | 1. Runde (Sa, 23.11.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union St. Martin  0 : 2 (8:11, 4:11)
Union Arnreit 2 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:7, 11:7)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 195

Veröffentlicht von am in Faustball

Mit drei Siegen starten die Faustball-Männer in die diesjährige Hallensaison, nur in einer Partie hatte man etwas zu kämpfen.

In den ersten beiden Spielen an diesem Tag gab es für die Gegner der Rohrbach-Berger nichts zu holen. Weder die jungen St. Martiner noch Lichtenau/Haslach 4 hatte den Gastgebern etwas entscheidendes entgegenzusetzen. Der größte Gegner der Rohrbach-Berger waren sie in diesen beiden Spielen selbst, teilweise sehr viele gegnerische Punkte resultierten aus Eigenfehlern.
Das dritte Spiel des Tages gegen Lichtenau/Haslach 3 war dann etwas umkämpfter. Mit einigen schönen und platzierten Angriffen brachte Lukas Lackinger die Rohrbach-Berger zum verzweifeln, was auch im ersten Satzverlust resultierte. Im zweiten Satz spielten die Heimischen dann wie ausgewechselt, sie ließen hinten nicht mehr viel zu und verwerteten selbst die Chancen, die sich ihnen boten. Der dritte Satz begann wie der erste, bei 4:6 aus Rohrbach-Berger Sicht wurden aber die Seiten gewechselt und damit kippte auch die Partie. Nach 6 Punkten in Serie wurde zwar der erste Matchball vergeben, der zweite Chance wurde dann aber genutzt und so die Tabellenführung erobert.

Weiter geht es für am kommenden Sonntag, 24.11.2019.  Um 10:00 Uhr starten die beiden Frauen-Teams in der Bezirksliga gegen Arnreit und St. Martin in die Hallensaison, um 14:00 Uhr geht es dann für die Männer gegen Ulrichsberg und 2x Peilstein weiter.

b2ap3_thumbnail_Mnner-1.-Runde.jpg

Ergebnisse:

Männer Bezirksliga | 1. Runde (Sa, 16.11.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union St. Martin  2 : 0 (11:8, 11:6)
SPG Lichtenau/Haslach 4 - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 2 (6:11, 5:11)
UFBC Rohrbach-Berg - SPG Lichtenau/Haslach 3  2 : 1 (7:11, 11:4, 11:7)

weiter zur Tabelle

 

Aufrufe: 188

Veröffentlicht von am in Faustball

Das 3. Augustwochenende als traditioneller Turniertermin hat wegen Terminkollisionen ausgedient, daher geht es bereits am letzten Juliwochenende hoch her auf der Rohrbach-Berger Sportanlage. Bereits zum 31. Mal geht das internationale Faustballturnier um die VOLVO W. Bier Trophy über die Bühne, diesmal als Teil der IFA Fistball World Tour, einer Turnierserie mit Turnieren auf der ganzen Welt. Traditionell wird das Turnierwochenende am Freitag, wie bereits erwähnt dieses mal schon am 26. Juli, mit dem Rohrbach-Berger Ortscup gestartet. Dazu sind alle Hobby-, Jux- und Firmenmannschaften aus Rohrbach-Berg und Umgebung aufs Herzlichste eingeladen, sich im sportlichen Wettkampf zu messen.

Anmeldungen bei Christoph Patrasso unter faustball.rohrbach@gmail.com, Alle weiteren Infos sowie die aktuelle Teilnehmerliste sind über das Menü unter Faustball - Feldortscup 2019 zu finden.

Direkt im Anschluss an den Ortscup und die Siegerehrung kann bei der Ortscup-Party bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden

Aufrufe: 1249

Veröffentlicht von am in Faustball

Beinahe totaler Fehlstart der Rohrbach-Berger Faustballerinnen und Faustballer, einzig die Frauen in der Landesliga können am ersten Meisterschaftswochenende punkten.

Frauen II Frauen III

Ein Wochenende ziemlich zum vergessen haben die Rohrbach-Berger Faustballer und Faustballerinnen hinter sich. Das einzig zählbare war der Sieg der 2. Frauenmannschaft in der Landesliga, sie besiegten St. Leonhard wie schon im Herbst klar mit 3:0 und haben so einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Gegen Aufstiegsaspirant Ulrichsberg gab es dagegen ebenfalls wie im Herbst nichts zu holen.
Die Bundesliga-Frauen haben ebenfalls ihren Herbsttrend fortgesetzt, nach dem punktelosen Grunddurchgang setzte es auch zum Auftakt des Abstiegs-Play-Off eine Niederlage gegen FBV Grieskirchen.
Für die Männer setzte es am Samstag ebenfalls zwei Niederlagen, wobei man im ersten Spiel gegen die SPG Traun/St. Martin ebenbürtig war, aber durch etwas Pech und fehlende Geduld bei manchen Bällen schlussendlich den Kürzeren zog. Bad Kreuzen war im folgenden Spiel deutlich überlegen, dazu kam auch noch der im zweiten Satz einsetzende Regen, der für die Rohrbach-Berger alles andere als förderlich war.
Die Runde der Bezirksliga-Frauen in Ulrichsberg wurde wegen Hagel bereits nach einem gespielten Satz abgebrochen, ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

Ergebnisse:

Frauen Bundesliga Abstiegs-Play-Off | 1. Runde (So, 05.05.19 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union Waldburg   1 : 4 (8:11, 9:11, 11:7, 9:11, 7:11)

weiter zur Tabelle

Frauen Feldlandesliga | 5. Runde (Sa, 04.05.19 in Ulrichsberg)

UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union tgaplan St. Leonhard   3 : 0 (11:6, 11:7, 11:5)
Union Ulrichsberg - UFBC Rohrbach-Berg 2   3 : 0 (11:0, 11:7, 11:3)

weiter zur Tabelle

2. Männer Landesliga Nord | 2. Runde (Sa, 04.05.19 in Bad Kreuzen)

SPG ÖTB Traun/DSG Union St. Martin - UFBC Rohrbach-Berg   3 : 1 (11:8, 11:9, 9:11, 11:7)
SPG Bad Kreuzen 1 - UFBC Rohrbach-Berg   3 : 0 (11:5, 11:6, 11:8)

weiter zur Tabelle

U14 männlich | 2. Runde (Fr, 03.05.19 in St Martin)

Union St. Martin - UFBC Rohrbach-Berg   2 : 0 (11:5, 11:3)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Peilstein   0 : 2 (8:11, 7:11)
Union Ulrichsberg - UFBC Rohrbach-Berg   2 : 0 (11:8, 11:4)
SPG Lichtenau/Haslach - UFBC Rohrbach-Berg   2 : 0 (11:8, 11:8)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 1364