Bericht über die Saisonen 2010 und 2011
 

Die Tennissektion der Union Bohrbach/Berg weist mit Ende 2011 einen Stand von 183 Mitgliedern auf. Dies bedeutet eine leichte Steigerung der Mitgliederzahl gegenüber dem Vorjahr. (10 Personen)

Besonders erfreulich dabei ist der hohe Anteil an Kindern, der aber hauptsächlich vom samstägigen Kindertraining herrührt.  

Die Auslastung unserer 6 Sandplätze ist in den Sommermonaten zw. 17.00 und 21.00 Uhr, als sehr gut zu bezeichnen, so dass der gewünschte Spieltermin, aber auch Nachwuchsmeisterschaftsspiele oder Ranglistenspiele zeitgerecht in das Reservierungsblatt eingetragen werden müssen. 

Besonders stark frequentiert ist die Tennisanlage an einem Mittwoch , wohl auch, weil an diesem Abend der wöchentliche Stammtisch abgehalten wird.

Im Sommer nahm unsere Sektion in der Saison 2010 mit

4 Mannschaften (2 x Herren, 2 x Jugend) und in der Saison 2011 mit 3 Teams (2 x Herren, 1 x Jugend) an der O.Ö - Mannschaftsmeisterschaft teil.
Dabei erreichte die 1. Herrenmannschaft , die von Mag. HARTMANN Gernot gecoacht wird, in den vergangenen 2 Saisonen jeweils den 4. Platz in der Endtabelle der Bezirksklasse.
 
Die stark verjüngte 2. Herrenmannschaft machte in der 2.Klasse eine sehr gute Figur und belegte jeweils einen Platz im Mittelfeld und dies obwohl meist bis auf die beiden Mannschaftsführer, Dieter RAAB und Manfred EDER, ausschließlich Jugendspieler zum Einsatz kamen.

Sehr erfolgreich verliefen auch die vergangenen beiden Saisonen für die Nachwuchsteams, die jeweils in der überregionalen Klasse spielten.
Dabei belegte die von Peter BÖCK trainierte und gecoachte U/16 2010 den Vize-Meistertitel und die U/18 den 3. Platz .
Heuer konnte Peter mit der U/18 den Meistertitel in der Regionalklasse feiern. 

Diese Mannschaft war somit bei der Mannschaftslandesmeisterschaft in Kirchdorf teilnahmeberechtigt.

Dort bekam man in der Vorrunde den Veranstalter zugelost, bei dem aber bereits Spieler der Staatsliga B zum Einsatz kamen, was sich natürlich auf das Ergebnis auswirkte.
Aufgrund der Witterung musste dann nach der Vorrunde in die Halle gewechselt werden, wodurch dann nur noch die Sieger der Vorrunde den Landesmeister ermittelten. 

Dass Rohrbach über sehr talentierte Nachwuchsspieler verfügt, konnte auch bei den jeweils auf der Tennisanlage in Altenfelden ausgetragenen Jugend -Bezirksmeisterschaften unter Beweis gestellt werden.

So gewann 2010 mit Jakob LIST und 2011 mit ÖLLER Michael jeweils ein Spieler unserer Sektion den Bewerb der U/18.
Mit Florian BÖCK ging heuer auch der 2. Platz an einen Speiler aus Rohrbach, wobei Florian noch in der U/16 starberechtigt gewesen wäre 

Einen besonderen Anklang fand in all den letzten Jahren das samstägige Schnuppertraining , bei dem sich jeweils zw. 20 und 30 Volksschulkinder auf der Tennisanlage tummelten, die von vereinsinternen Instruktoren kostenlos im Tennisspiel unterrichtet wurden. 

In den vergangenen zwei Wintersaisonen wurden für den Wintercup in der Tennishalle Hofkirchen jeweils 2 Herrenteams genannt, wobei die 1.Herrenmannschaft bis zuletzt um den Wintercuptitel mitspielte und das junge 2. Herrenteam den Wintercup nützte, um sich an die Spielstärke der Erwachsenen heran zu tasten. 

Sektionsintern wurden 2010 und 2011 sowohl ein Eröffnungs-Mixed-Doppel („Mascherlturnier“) als auch jeweils eine Vereinsmeisterschaft (zugleich Ranglistenmasters) im Einzel, Doppel und Mixed ausgetragen.  

Dabei gingen folgende Spieler als Sieger hervor:

2010 : 

Herren Einzel:                                                            Herren Doppel A : 

1. WAKOLBINGER Florian                             1. LIEBLETSBERGER K./SEEBERGER F.

2. LAUSS Franz                                               2. WAKOLBINGER F./LINDORFER H.                                       

Senioren:                                                                    Herren Doppel B:                                                     

1. LAUSS Franz                                               1. BÖCK P./HARTMANN G.               

2. HARTMANN Gernot                                     2. STIFT N./OBERMÜLLER A. 

 

Mixed: 

1. LIEBLETSBERGER K./ATZGERSTORFER V.

2. RAAB Dieter/WIESINGER Maria        

 

2011 :  

Herren Einzel:                                                             Senioren :

 1. TRAUTNER Gerald                                                 1. LAUSS Franz

2. WAKOLBINGER Florian                                         2. OBERMÜLLER Albert

 Herren Doppel A:                                                       Herren Doppel B  

1. LIEBLETSBERGER M./LINDORFER Hannes     1. OYRER Ch./WIESINGER Josef

2. WAKOLBINGER F./SEEBERGER Florian          2. STIFT Niki/OBERMÜLLER Albert

 Mixed-Doppel:  

1. LIEBLETSBERGER. M./WÖGERBAUER A.

2. LIEBLETSBERGER. K/ KRENN Eva 


Wir haben uns aber auch immer bemüht, den gesellschaftlichen Bereich in der Sektion hoch zu halten.

Dies war, so glaube ich, auch einer der Hauptgründe, warum unsere Sektion in den letzten Jahren kein Tief durchgemacht hat, wie vielleicht Tennissektionen von umliegenden Vereinen. 

 Albert OBERMÜLLER        
 (Sektionsleiter
)