Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Faustball

Bezirksliga-Frauen legen mit einer punktelosen ersten Runde einen Fehlstart hin.

Kaum ist die Herbstsaison zu Ende geht es für die Rohrbach-Berger Faustballerinnen schon in der Halle weiter. Für die junge Bezirksliga-Mannschaft verlief die erste Runde aber noch nicht nach Wunsch. Sie konnten zwar den ersten Satz in dieser Meisterschaft für sich entscheiden, blieben aber danach ohne weiteren Satzgewinn und mussten so in allen 3 Spielen Niederlagen einstecken und tragen erst einmal die Rote Laterne.

Am 25. November findet bereits die zweite Runde in der Bezirkssporthalle statt, davor starten aber am kommenden Wochenende die U14-Mannschaft sowie in 2 Wochen die Landesligamannschaft in die Hallensaison

Ergebnisse:

Bezirksliga Frauen - 1. Runde (06.11.2016 in Rohrbach-Berg)

SV Haslach - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 1 (10:12, 11:8, 11:8)
Union Lichtenau - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:3, 11:6)
Union Peilstein - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:3, 11:7)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 2093

Veröffentlicht von am in Faustball

Sämtliche Termine der Hallensaison 2016/17 der FaustballerInnen sind ab sofort online abrufbar unter Faustball → Termine sowie im Kalender. Die Mannschaften würden sich über zahlreiche Zuseher bei den Heimrunden in der Bezirkssporthalle Rohrbach freuen.

Neu- oder Wiedereinsteiger sind auch jederzeit herzlich zu den Erwachsenentrainings jeden Mittwoch und Freitag, jeweils ab 18:00 Uhr bzw. zum Jugendtraining jeden Mittwoch ab 16:30 Uhr eingeladen

Aufrufe: 2188

Veröffentlicht von am in Faustball

Bei der ersten Senioren-Feld-Bezirksmeisterschaft in der Halle hat die Seniorenmannschaft aus Rohrbach-Berg am vergangenen Samstag wie schon im Frühjahr den Vizemeistertitel errungen.

Nach der kurzfristigen Absage von Haslach nahmen mit Rohrbach-Berg, Lichtenau sowie Gastgeber Ulrichsberg leider nur 3 Mannschaften an der diesjährigen Bezirksmeisterschaft teil, die wegen der ursprünglich schlechten Wettervorhersage in die Halle verlegt wurde. Durch diese Absage wurde vereinbart, dass das Turnier in Hin- und Rückrunde auf jeweils 2 Sätze gespielt wurde.

Mit einem Unentschieden gegen Lichtenau, einem Sieg gegen die Gastgeber starteten die Rohrbach-Berger gut ins Turnier, nach einem weiteren weiteren Unentschieden gegen die Lichtenauer sah es auch nach 3 Runden noch sehr gut aus für die Bezirkshauptstädter. Ein Satzverlust gegen Ulrichsberg und der darauffolgende Sieg Lichtenaus gegen die Gastgeber zerstörten aber die Titelträume und so schaute schlussendlich wieder "nur" der zweite Platz heraus.

Die Spiele wurden durchwegs auf hohem Niveau geführt und so waren auch nach dergenauen Analyse der Spiele bei dem einen oder anderen hopfenhaltigen Getränk waren aber alle sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Aufrufe: 2205

Veröffentlicht von am in Faustball

Bundesliga-Frauen und Bezirksliga-Männer mit jeweils zwei Siegen am letzten Spieltag, Bezirksliga-Frauen sowie U12 können nur jeweils einmal voll Punkten.

Die Rohrbach-Berger Bundesligamannschaft holte zum Abschluss 4 Punkte
Die Rohrbach-Berger Bundesligamannschaft holte zum Abschluss 4 Punkte

Mit zwei Siegen haben die Frauen in der 2. Bundesliga nochmal alles versucht um noch ins Aufstiegs-Play-Off zu rutschen und einen ruhigen Frühjahr spielen zu können, leider war es aber wieder einmal die schlechtere Satzdifferenz, die ihnen zum Verhängnis wurde. Auf die punktgleichen drittplatzieren Salzburgerinnen fehlen ihnen nur zwei Sätze. Im Frühjahr müssen sie nun im Abstiegs-Play-Off um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga kämpfen und dabei jedoch auf Angreiferin Luise Schlechtl verzichten, die für ein halbes Jahr im Ausland weilt.

Für die Männer ging es in der letzten Bezirksligarunde noch um den Herbstmeistertitel, dafür waren aber noch zwei Siege gegen Lichtenau und Peilstein und ein gleichzeitiger Umfaller von Ulrichsberg notwendig. Die zwei Spiele konnten sie klar mit jeweils 3:0 für sich entscheiden, wobei es in den Sätzen teilweise sehr knapp ausgegangen ist. Ulrichsberg leistete sich aber keinen erhofften Umfaller, sie gaben nur zwei Sätze aus der Hand und konnten die Tabellenspitze behaupten, nur einen Satz dahinter lauern aber die Rohrbach-Berger.

Die Frauen-Bezirksligamannschaft konnte am Sonntag nur einen 2:0-Sieg gegen Peilstein verbuchen, gegen Herbstmeister Ulrichsberg und Haslach mussten sie sich jeweils geschlagen geben. Sie stehen somit in der Endabrechnung hinter den beiden letztgenannten auf Rang 3.

Bereits am Mittwoch spielte die U12 mixed-Mannschaft ihre letzten Runden. Nach der punktelosen ersten Runde vor zwei Wochen zeigten sie diesmal eine deutlich bessere Leistung und konnten mit einem Sieg gegen Nachzügler Lichtenau sowie zwei Unentschieden gegen St. Martin 2 und Arnreit 2 die ersten Punkte in dieser Saison verbuchen.

Ergebnisse:

2. Bundesliga Frauen - 4. Runde (08.10.2016 in Münzbach)

Askö Seekirchen - UFBC Rohrbach-Berg  1 : 3 (8:11, 9:11, 11:9, 9:11)
Union Greisinger Münzbach - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 3 (6:11, 7:11, 6:11)

weiter zur Tabelle

Bezirksliga Männer - 4. Runde (08.10.2016 in Ulrichsberg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union Peilstein  3 : 0 (11:9, 11:7, 13:11)
TSU Lichtenau - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 3 (6:11, 11:13, 10:12)

weiter zur Tabelle

Bezirksliga Frauen - 4. Runde (09.10.2016 in Haslach)

Union Peilstein - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0
Union Ulrichsberg - UFBC Rohrbach-Berg  1 : 2 bzw. 0 : 2
SV Haslach - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 2 bzw. 0 : 2

weiter zur Tabelle

U12 mixed - 2. Runde (05.10.2016 in Arnreit)

UFBC Rohrbach-Berg - Union St. Martin 2  1 : 1 (11:8, 8:11)
Union Lichtenau - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 2 (8:11, 6:11)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Arnreit 2  1 : 1 (13:11, 9:11)
Union St. Martin 1 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:6, 11:8)

weiter zur Tabelle

 

Aufrufe: 3013

Veröffentlicht von am in Faustball

Die Herbstsaison der Faustballer neigt sich dem Ende zu, am kommenden Wochenende finden die letzten Meisterschaftsrunden statt.

Bereits heute Nachmittag findet ab 16:30 Uhr mit der 2. Runde der U12 in Arnreit die letzte Runde der Rohrbach-Berger Nachwuchsmannschaften statt.

Am Samstag kämpfen dann die Frauen in der 2. Bundesliga um die Chance für die Teilnahme am Aufsteigs-Play-Off, gespielt wird ab 13:00 Uhr in Münzbach. Um 16:00 Uhr geht es dann für die Männer in Ulrichsberg um den Herbstmeistertitel in der Bezirksliga, dafür ist aber auch Schützenhilfe von Haslach oder Peilstein nötig um die Ulrichsberger noch überholen zu können.

Am Sonntag beschließt dann als letztes Team die junge Frauen-Bezirksligamannschaft ab 14:00 Uhr in Haslach ihre Herbstmeisterschaft.

Aufrufe: 2161