Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Faustball

Bundesliga-Frauen und Bezirksliga-Männer mit jeweils zwei Siegen am letzten Spieltag, Bezirksliga-Frauen sowie U12 können nur jeweils einmal voll Punkten.

Die Rohrbach-Berger Bundesligamannschaft holte zum Abschluss 4 Punkte
Die Rohrbach-Berger Bundesligamannschaft holte zum Abschluss 4 Punkte

Mit zwei Siegen haben die Frauen in der 2. Bundesliga nochmal alles versucht um noch ins Aufstiegs-Play-Off zu rutschen und einen ruhigen Frühjahr spielen zu können, leider war es aber wieder einmal die schlechtere Satzdifferenz, die ihnen zum Verhängnis wurde. Auf die punktgleichen drittplatzieren Salzburgerinnen fehlen ihnen nur zwei Sätze. Im Frühjahr müssen sie nun im Abstiegs-Play-Off um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga kämpfen und dabei jedoch auf Angreiferin Luise Schlechtl verzichten, die für ein halbes Jahr im Ausland weilt.

Für die Männer ging es in der letzten Bezirksligarunde noch um den Herbstmeistertitel, dafür waren aber noch zwei Siege gegen Lichtenau und Peilstein und ein gleichzeitiger Umfaller von Ulrichsberg notwendig. Die zwei Spiele konnten sie klar mit jeweils 3:0 für sich entscheiden, wobei es in den Sätzen teilweise sehr knapp ausgegangen ist. Ulrichsberg leistete sich aber keinen erhofften Umfaller, sie gaben nur zwei Sätze aus der Hand und konnten die Tabellenspitze behaupten, nur einen Satz dahinter lauern aber die Rohrbach-Berger.

Die Frauen-Bezirksligamannschaft konnte am Sonntag nur einen 2:0-Sieg gegen Peilstein verbuchen, gegen Herbstmeister Ulrichsberg und Haslach mussten sie sich jeweils geschlagen geben. Sie stehen somit in der Endabrechnung hinter den beiden letztgenannten auf Rang 3.

Bereits am Mittwoch spielte die U12 mixed-Mannschaft ihre letzten Runden. Nach der punktelosen ersten Runde vor zwei Wochen zeigten sie diesmal eine deutlich bessere Leistung und konnten mit einem Sieg gegen Nachzügler Lichtenau sowie zwei Unentschieden gegen St. Martin 2 und Arnreit 2 die ersten Punkte in dieser Saison verbuchen.

Ergebnisse:

2. Bundesliga Frauen - 4. Runde (08.10.2016 in Münzbach)

Askö Seekirchen - UFBC Rohrbach-Berg  1 : 3 (8:11, 9:11, 11:9, 9:11)
Union Greisinger Münzbach - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 3 (6:11, 7:11, 6:11)

weiter zur Tabelle

Bezirksliga Männer - 4. Runde (08.10.2016 in Ulrichsberg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union Peilstein  3 : 0 (11:9, 11:7, 13:11)
TSU Lichtenau - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 3 (6:11, 11:13, 10:12)

weiter zur Tabelle

Bezirksliga Frauen - 4. Runde (09.10.2016 in Haslach)

Union Peilstein - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0
Union Ulrichsberg - UFBC Rohrbach-Berg  1 : 2 bzw. 0 : 2
SV Haslach - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 2 bzw. 0 : 2

weiter zur Tabelle

U12 mixed - 2. Runde (05.10.2016 in Arnreit)

UFBC Rohrbach-Berg - Union St. Martin 2  1 : 1 (11:8, 8:11)
Union Lichtenau - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 2 (8:11, 6:11)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Arnreit 2  1 : 1 (13:11, 9:11)
Union St. Martin 1 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:6, 11:8)

weiter zur Tabelle

 

Aufrufe: 2294

Veröffentlicht von am in Faustball

Die Herbstsaison der Faustballer neigt sich dem Ende zu, am kommenden Wochenende finden die letzten Meisterschaftsrunden statt.

Bereits heute Nachmittag findet ab 16:30 Uhr mit der 2. Runde der U12 in Arnreit die letzte Runde der Rohrbach-Berger Nachwuchsmannschaften statt.

Am Samstag kämpfen dann die Frauen in der 2. Bundesliga um die Chance für die Teilnahme am Aufsteigs-Play-Off, gespielt wird ab 13:00 Uhr in Münzbach. Um 16:00 Uhr geht es dann für die Männer in Ulrichsberg um den Herbstmeistertitel in der Bezirksliga, dafür ist aber auch Schützenhilfe von Haslach oder Peilstein nötig um die Ulrichsberger noch überholen zu können.

Am Sonntag beschließt dann als letztes Team die junge Frauen-Bezirksligamannschaft ab 14:00 Uhr in Haslach ihre Herbstmeisterschaft.

Aufrufe: 1591

Veröffentlicht von am in Faustball

U14-Mädels verteidigen Rang 3 mit zwei Siegen, U18-Mannschaft bleibt ebenfalls dritter im Bezirk.

Bereits am Mittwoch beschlossen U14-Mädels in Arnreit ihre Herbstmeisterschaft mit der 2. Runde. Wie schon in der ersten Runde vor 2 Wochen konnten sie die beiden Teams aus St. Martin und Ulrichsberg klar mit 2:0 in die Schranken weisen. Gegen Arnreit war diesmal aber gar nichts zu holen, die beiden Spiele gingen aus Sicht der Rohrbach-Berger klar mit 0:2 verloren.

Für die U18-weiblich-Mannschaft ging die Herbstmeisterschaft mit der 2. Runde am Freitag zu Ende. Auch für sie gab es keine Verbesserung in der Tabelle, wie schon in der ersten Runde gab es gegen Arnreit 1 sowie St. Martin nichts zu holen, einzig Arnreit 2 konnten die Rohrbach-Bergerinnen mit 2:1 bezwingen.

Am Sonntagnachmittag spielen die Bezirksliga-Frauen in Haslach ihre 3. Runde der laufenden Saison und beschließen damit das Rohrbach-Berger Faustballwochenende.

Ergebnisse:

U18 weiblich - 2. Runde (30.09.2016 in Arnreit)

Union St. Martin - UFBC Rohrbach/Berg  2 : 0 (11:8, 11:4)
Union Arnreit 2 - UFBC Rohrbach/Berg  1 : 2 (14:12, 9:11, 7:11)
Union Arnreit 1 - UFBC Rohrbach/Berg  2 : 0 (11:4, 11:5)

weiter zur Tabelle

U14 weiblich - 2. Runde (28.09.2016 in Arnreit)

Union Rohrbach-Berg - Union Ulrichsberg  2 : 0 (11:8, 11:2)
Union Arnreit 2 - Union Rohrbach/Berg  2 : 0 (11:4, 11:7)
Union Arnreit 1 - Union Rohrbach/Berg  2 : 0 (11:2, 11:3)
Union Rohrbach/Berg - Union St. Martin  2 : 0 (11:5, 11:4)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 1500

Veröffentlicht von am in Faustball

Frauenmannschaften mit teilweisen Erfolgen, Männer schließen mit zwei Siegen zu Tabellenführer auf, U16 mit guter Leistung, U12 leider ohne Erfolg.

Am vergangenen Wochenende waren wieder fünf Rohrbach-Berger Faustballmannschaften im Meisterschaftseinsatz. Die Frauen-Landesligamannschaft und die männliche U16 beschlossen die Herbstmeisterschaft mit dieser Runde, alle anderen Teams dürfen noch eine oder zwei weitere Runden bestreiten.

Den größten Erfolg feierte die Männermannschaft, die nach dem obligatorischen ersten Satz zum "ins Spiel finden" Haslach klar mit 3:1 besiegte und im Anschluss auch noch Tabellenführer Ulrichsberg mit dem gleichen Ergebnis niederkämpfte, wobei die zweite Partie vor allem am Anfang deutlich knapper verlief. Mit diesen Siegen konnten sie punktemäßig zu Ulrichsberg aufschließen, durch die schlechtere Satzdifferernz bleiben sie aber am 2. Tabellenrang.

Am Sonntag konnten die Frauen in der 2. Bundesliga mit einem Sieg gegen FBV Grieskirchen zwei weitere Punkte einfahren, gegen ATSV Salzburg mussten sie sich leider in allen Sätzen knapp geschlagen geben. In der Tabelle liegen momentan auf Rang 5, nur zwei Punkte hinter dem angestrebten 3. Tabellenrang, der zur Teilnahme am Aufstiegs-Play-Off im Frühjahr berechtigt.

Auch die Landesliga-Frauen, die weiterhin ohne die beiden Schlägerinnen Anna Nigl und Christina Miesbauer das auslangen finden müssen, konnten zwei weitere Punkte holen und im Abstiegskampf wieder näher an Lichtenau und St. Martin heranrücken.

Die männliche U16-Mannschaft konnte gegen Ulrichsberg den ersten Saisonsieg einfahren, gegen St. Martin und Haslach mussten sie sich jeweils nach dem Gewinn des ersten Satzes knapp mit 1:2 geschlagen geben. Die U12-Mannschaft startete erst am Freitag in die Meisterschaft, blieb aber in dieser ersten Runde noch ohne Punkt- oder Satzgewinn.

In der kommenden Woche sind nur die weiblichen U14 (Mi.) und U18 (Fr.) sowie die Bezirksliga-Frauen (So.) im Einsatz, die höheren Ligen pausieren aufgrund des Jugend-Europacup in Reichenthal.

Alle bisherigen Ergebnisse und die aktuellen Tabellen sind zu finden im Menü unter Faustball --> Ergebnisse/Tabellen.

Ergebnisse:

2. Bundesliga Frauen - 3. Runde (25.09.2016 in Grieskirchen)

FBV Grieskirchen - UFBC Rohrbach-Berg  1 : 3 (8:11, 11:7, 6:11, 7:11)
UFBC Rohrbach-Berg - ATSV Salzburg  0 : 3 (9:11, 11:13, 10:12)

weiter zur Tabelle

Landesliga Frauen - 4. Runde (24.09.2016 in St. Leonhard)

Union Braunau - Union Rohrbach-Berg 2  1 : 3 (7:11, 14:15, 11:9, 6:11)
Union St. Leonhard - Union Rohrbach-Berg 2  3 : 0 (11:3, 11:1, 11:5)

weiter zur Tabelle

Bezirksliga Männer - 3. Runde (24.09.2016 in Haslach)

SV Haslach - UFBC Rohrbach-Berg  1 : 3 (11:8, 3:11, 7:11, 7:11)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Ulrichsberg  3 : 1 (12:10, 12:10, 6:11, 11:6)

weiter zur Tabelle

U16 männlich - 2. Runde (23.09.2016 in Haslach)

UFBC Rohrbach-Berg - Union St. Martin  1 : 2 (12:10, 5:11, 6:11)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Ulrichsberg  2 : 1 (11:8, 7:11, 11:9)
UFBC Rohrbach-Berg - SV Haslach  1 : 2 (11:9, 4:11, 7:11)

weiter zur Tabelle

U12 mixed - 1. Runde (25.09.2016 in Arnreit)

UFBC Rohrbach-Berg - SV Haslach  0 : 2 (11:13, 8:11)
Union Peilstein - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:3, 11:2)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Arnreit 1  0 : 2 (6:11, 2:11)
Union St. Martin 3 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:7, 11:6)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 1732

Veröffentlicht von am in Faustball

In wenigen Stunden ist es soweit und der Faustball-Ortscup in Rohrbach-Berg wird angepfiffen. Der Spielplan ist fertig und steht ab sofort zum Download bereit  Spielplan (*.pdf)

Wir freuen uns auf euer kommen und wünschen euch viel Spaß und Erfolg bei den Spielen.

Aufrufe: 1602