Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Faustball
  • Aufrufe: 1472

Faustballerinnen holen souverän den Bezirksmeistertitel

2er-Mannschaft holt souverän den Bezirksmeistertitel in die Bezirkshauptstadt, Landesliga-Mannschaft verteidigt Rang 3 im oberen Play-Off. Die junge 4er-Mannschaft holt Rang 3 in ihrer ersten Bezirksliga-Saison, Rohrbach-Berg 3 verbessert sich in der letzten Runde noch auf Rang 5.

Mit zwei weiteren klaren Siegen haben die Mädels der 2er-Mannschaft endgültig den Bezirksmeistertitel errungen. Ohne Satzverlust sind sie durch die Hallenmeisterschaft marschiert und ließen nie Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen. Als Lohn geht die Hallensaison für sie noch bis 17. März weiter, dann geht es im Aufstiegs-Play-Off gegen die Meister der Bezirksligen Süd, Mitte und West um die beiden Aufstiegsplätze in die Hallenlandesliga 2019/20.
Auch die 3er-Mannschaft hatte ihre letzten Runden am vergangenen Samstag, sie konnten die beiden Mannschaften der SPG Lichtenau/Haslach ebenfalls jeweils mit 2:0 besiegen und konnten sich in der Tabelle zum Abschluss noch auf Rang 5 vergessern. Durch diese beiden Siege konnten auch die jungen Mädels von Rohrbach-Berg 4 nicht mehr vom Podest gestoßen werden und beendeten ihre erste Bezirksliga-Saison auf Rang 3.

Nach dem knappen Klassenerhalt in der letzten Saison lief es für die 1er-Mannschaft heuer wieder deutlich besser, sie qualifizierten sich als 3. im Grunddurchgang für das Obere Play-Off in der Hallen-Landesliga. Dort verpasste man gegen Freistadt wieder einmal den Start und verlor mit 0:2, gegen St. Martin unterlag man knapp mit 1:2, die angestaute Wut entwich dann aber im abschließenden Spiel gegen ÖTB Kirchdorf, die regelrecht aus der Halle geschossen wurden. Am Ende war es wie im Grunddurchgang der 3. Platz und die Gewissheit, dass man auch mit den Top-Mannschaften mithalten kann und nicht weit vom Titel entfernt ist.

Auch die Jugend war an diesem Wochenende noch einmal im Einsatz, für U14 männlich gab es aber leider wieder kein Erfolgserlebnis zu verbuchen, sie beendeten die Hallensaison an der 5. und letzten Stelle.

Die Landesliga-Frauen jubeln über Platz 3

Ergebnisse:

Landesliga Frauen | Oberes Play-Off (09.02.2019 in Linz)

Union Compact Freistadt 2 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:5, 13:11)
SU St. Martin/Mkr. - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 1 (11:5, 9:11, 11:9)
UFBC Rohrbach-Berg - ÖTB TV Kirchdorf  2 : 0 (11:2, 11:4)

weiter zur Tabelle
 

Bezirksliga Frauen | 6. Runde (09.02.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg 2 - SPG Lichtenau/Haslach 2  2 : 0 (11:6, 11:7)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - SPG Lichtenau/Haslach 1  2 : 0 (11:7, 11:5)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - SPG Lichtenau/Haslach 1  2 : 0 (11:5, 12:10)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - SPG Lichtenau/Haslach 2  2 : 0 (11:8, 11:9)

weiter zur Tabelle
 

U14 männlich | 2. Runde (09.02.2019 in Ulrichsberg)

Union St. Martin - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:5, 11:4)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Peilstein  0 : 2 (7:11, 3:11)
Union Ulrichsberg - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:7, 11:7)
SPG Lichtenau7Haslach - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:6, 11:5)

weiter zur Tabelle

U12 mixed | Play-Off (10.02.2019 in Haslach)

Ergebnis folgt ...