Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Volleyball
  • Aufrufe: 821

U12 Ticket für die österreichischen Volleyball-Meisterschaften gelöst

Aufgrund einer Spielverschiebung hatten unsere Jungs aus der U12 Mannschaft, Paul Barth, Jan Decker, Noah Erlinger, Paul Gabriel (leider verletzt), David Reischl und Michael Wiesner, bereits am Samstag die letzten beiden Spiele der laufenden Meisterschaft. Nachdem die Titelfavoriten Steg 1 und Perg bereits besiegt wurden, stieg der Druck auch gegen Wels und Steyr als Sieger vom Feld zu gehen. Dementsprechend nervös starteten wir in den 1. Satz gegen Wels und liefen ständig einem 2-3 Punkterückstand hinterher. Erst in der Endphase konnten wir erstmal auf 22:22 ausgleichen und auch den Sack mit 25:23 zumachen. Daraufhin agierten wir wesentlich lockerer und auch wieder selbstsicherer in den Angriffen und konnten in Durchgang zwei von Beginn weg den Ton angeben. Auch wenn wir gegen Ende wieder etwas nachließen, ging der zweite Satz sicher mit 25:23 an die jungen UVCler.

Im Spiel gegen Steyr standen uns zwei routinierte Spieler und ein körperlich größerer Spieler gegenüber. Aufgrund der taktischen Cleverness hatten wir aber auch die Steyrer gut unter Kontrolle und unsere Ersatzspieler bekamen wieder gute Spielpraxis und zeigten sich am Service sehr nervenstark.

Somit freuen wir uns auf die Österreichischen Meisterschaften von 11.-12. Mai in der Steiermark und trainieren weiter an unseren Stärken um von Beginn an ein selbstsicheres Spiel aufs Feld zu bringen.

b2ap3_thumbnail_IMG_20190316_133837.jpg