Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Faustball
  • Aufrufe: 195

Männer weiter mit weißer Weste, Frauen starten stark

Die Männer haben am vergangenen Woche bereits ihre Rückrunde beschlossen und sind weiter ohne Punktverlust, die Frauen sind dieses Wochenende mit starken Leistungen in die Meisterschaft gestartet.

MännerWeiterhin die weiße Weste behalten die Rohrbach-Berger Männer, sie mussten zwar in zwei Partien einen Satzrückstand hinterherlaufen, daraufhin hat man sich aber auf die eigenen Stärken besonnen beide Spiele noch mehr als souverän heim gespielt. Die zweite Partie war von Anfang an klar in Rohrbach-Berger Hand und so stehen nach sechs Spielen ebenso viele Siege zu Buche und man hat sich die Pole Position für die Rückrunde gesichert.

Bis dahin dauert es allerdings mehr als 2 Monate, aufgrund der bis Ende Jänner für die Faustballer nicht verfügbaren Halle folgt die nächste Runde der Rohrbach-Berger erst am 26. Jänner.

Auch die Frauen starteten in dieser Woche in die Hallenmeisterschaft, die beiden heimischen Bezirksliga-Teams duellierten sich untereinander und trafen auch jeweils auf St. Martin und Arnreit. Die 3er-Mannschaft holte in dieser Runde fünf Punkte, St. Martin und Rohrbach-Berg 2 wurden mit 2:0 besiegt, lediglich gegen Arnreit setzte es ein Unentschieden, das aber für die Gastgeber etwas glücklich verlaufen war. Rohrbach-Berg 2 konnte indes nur gegen St. Martin mit einem 1:1 punkten, die anderen Spiele gingen mit 0:2 verloren.

Auch die Frauen haben jetzt 2 Monate Pause, sie sind ebenso wie die Männer erst am 26. Jänner wieder im Einsatz.

Frauen Frauen

U14 weiblichAuch unsere weiblichen Zukunftshoffnungen (U14) starteten am Samstag in die Saison. Gegen St. Martin musste man sich in 2 Sätzen knapp geschlagen geben. Gegen Arnreit 2 zog man schon deutlicher den Kürzeren. Dennoch kann man mit der Leistung durchaus zufrieden sein und startet mit Tabellenplatz 4 in die Rückrunde, wo man natürlich aufs Stockerl möchte.

Am kommenden Mittwoch spielen die U18-Mädels in der Bezirkssporthalle. Neben dem direkten Duell der beiden Rohrbach-Berger Mannschaften treffen sie auch auf das Team aus Arnreit.

Ergebnisse:

Frauen Bezirksliga | 2. Runde (So  24.11.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg 2 - UFBC Rohrbach-Berg 3  0 : 2 (9:11, 6:11)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union St. Martin/Mkr.  1 : 1 (11:5, 9:11)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - Union Arnreit  1 : 1 (3:11, 12:10)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - Union St. Martin/Mkr. 2 : 0 (11:8, 11:8)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union Arnreit  0 : 2 (7:11, 8:11)

weiter zur Tabelle

Männer Bezirksliga | 2. Runde (So, 24.11.2019 in Rohrbach-Berg)

Union Peilstein 1 - UFBC Rohrbach-Berg 1 : 2 (11:9, 6:11, 6:11)
SPG Union Peilstein 2 - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 2 (7:11, 3:11)
Union Ulrichsberg 2 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 1 (11:9, 4:11, 7:11)

weiter zur Tabelle

U14 weiblich | 1. Runde (Sa, 23.11.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union St. Martin  0 : 2 (8:11, 4:11)
Union Arnreit 2 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:7, 11:7)

weiter zur Tabelle