Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.
APR
04

Rückblick Hallensaison des UVCs

Als maßgeblicher Verein im Bezirk in Sachen Volleyball blickt der UVC auf eine tolle Hallensaison zurück. „Wir haben 2 Hobby-Mannschaften mit regelmäßigem Training, 2 Mixed-Mannschaften in der Bezirksliga und zahlreiche Nachwuchsmannschaften bis hin zum Nachwuchs-Nationalteamspieler“, zeigt sich Sektionsleiter Heinz Reischl sehr zufrieden. „Wir wollen vom Hobbysport über professionelles Training im Nachwuchs bis hin zum Meisterschaftsbetrieb vor allem Volleyball mit Spaß für begeisterte und engagierte Mitglieder bieten“.

Nach 2-jähriger Pause in der Mixed-Bezirksliga war Rohrbach wieder mit 2 Mannschaften vertreten. Rohrbach 2 kämpfte in der Vorrunde noch mit fehlender Spielpraxis, steigerte sich dann kontinuierlich und erkämpfte sich am Finaltag mit einem 2:0 gegen Arnreit und einem 1:2 gegen Peilstein den guten 5. Rang. Rohrbach 1, mit nur einer Niederlage in der Vorrunde, wollte natürlich den Titel in die Bezirkshauptstadt holen. Die Spannung im Finale war ab dem Anpfiff gegeben, standen sich doch die Mannschaftskollegen aus den Oberbank Steelvolleys Linz Steg, Dani Eder und Tobi Pfoser, gegenüber. Ulrichsberg entschied das Match mit einem 2:1 für sich und wir gratulieren zum Bezirksmeister und feiern den Vizemeistertitel.

„Absolut starkes Niveau wird hier gezeigt! Echt toll, wenn die Mannschaften mit Spielern wie Manuel Krieg - Spieler beim Regionalligisten Deutschland, Tobias Pfoser - Jugendnationalteamspieler U18 Saison 2021/22, beide Ulrichsberg und Daniel Eder von den Steelvolleys im Rohrbacher Trikot, um nur ein paar aufzuzählen, in der „Starting-Six“ aufwarten!“ 

Vielen Dank an dieser Stelle für die Organisation der Bezirksliga an Josef Raab, Union Peilstein – eine wichtige Meisterschaft für Volleyball als Breitensport.

m Nachwuchs stellt der UVC bei den landesweiten Meisterschaften eine U13 männlich, eine U14 und U18 weiblich. Im Kleinfeldbewerb (U13-U15) brauchen wir noch ein wenig, und bei den U18 Mädels wollen wir nach einer tollen Saison mit 9 Siegen und 2 Niederlagen, beide denkbar knapp mit 2:3, nächstes Jahr um den Landesmeistertitel mitfighten. „Wir haben nächstes Jahr den gleichen Kader und bekommen voraussichtlich noch Verstärkung aus den U16 Girls von Ulrichsberg“, gibt sich Trainer Heinz Reischl zuversichtlich.

In der Spielgemeinschaft mit den Mühlviertelvolleys Perg gewinnen unsere Youngsters zahlreiche Landesmeistertitel und sind an allen Maiwochenenden wieder bei den Österreichischen Meisterschaften in den verschiedenen Altersklassen von Vorarlberg bis ins Burgenland sowohl weiblich als auch männlich beteiligt. Die Spielgemeinschaft ist ein extrem tolles Projekt, das unseren Jungen ein gewaltiges Sprungbrett in den Volleyballsport bis zur Bundesliga und dem Nationalteam bietet.

Veranstaltungstipps der ÖMS, ausgetragen in OÖ:
U18 männlich (mit Noah Erlinger) – 6.+7. Mai in Perg 
U16 weiblich (mit Valentina Hartmann und Valentina Wild) – 13.+14. Mai ebenfalls in Perg

Weiters freuen wir uns auf die Beachsaison, die beim UVC nahtlos an die Halle anschließt und mit den warmen Temperaturen vor der Tür steht. Die Plätze werden wieder in guter Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde professionell gewartet und über ein Online-Reservierungssystem übersichtlich verwaltet. Hier treffen sich wieder die Schulen und alle Bürger*innen, die Spaß beim baggern und pritschen am Sand haben ;-) !

Herzlichen Dank an die tolle Unterstützung aller Partner des UVCs, nur so können wir diese Leistungen bringen.

Dressensponsoren

Hallensponsoren

Fotos

 

Aktuelle News findet ihr auf unseren Social-Media Kanälen:

https://www.instagram.com/uvc_rohrbachberg
https://www.facebook.com/UVC.RohrbachBerg

  1119 Hits
MäR
09

Ortscup-Titel erstmals an "Rimpfler"

Hallenortscupsieger 2023 - Rimpfler

Am vergangenen Wochenende fand in der Bezirkssporthalle wieder der traditionelle Faustball-Hallenortscup statt. Viele neue Gesichter, aber auch zahlreiche alte Bekannte boten tolle Faustballspiele in der Halle, aber auch abseits des Faustballfeldes kam der Spaß nicht zu kurz. 

Nach einem schweißtreibenden Nachmittag, in dem die 15 teilnehmenden Mannschaften insgesamt 50 Spiele austrugen, hießen die beiden Finalisten schließlich Woams Gsöchts sowie Rimpfler. Für beide Mannschaften war es nicht das erste Finalteilnahme beim Hallenortscup, der Titel blieb bislang allerdings verwehrt. Nach 2 spannenden Sätze setzte sich schließlich Rimpfler mit 2:0 durch und setzte sich die Ortscupkrone auf. Das kleine Finale entschieden Die wilden Kerle gegen die mehrfachen Ortscuptitelträger Bimbos für sich.

Nachdem die Sieger gekürt waren, wurden die gezeigten Leistungen im Barbereich der Bezirkssporthalle sowie später bei der After-Ortscup-Party im Lucky-Nightlife Rohrbach ohne gröbere Zwischenfälle gebührend gefeiert.

Endstand:

  1. Rimpfler
  2. Woams Gsöchts
  3. Die wilden Kerle
  4. Bimbos
  5. Vertikale Freuden
  6. Böll Böll Kernöl
  7. Traveljohns
  8. Paintball Club Rohrbach
  9. 1, 2, 3, 4, 5
  10. s'bsteck z'spot b'stöd
  11. Sechs in the city
  12. EWÖ
  13. Verspeisen sie Ar***
  14. Papas ganzer Stolz
  15. Bratl in da rei
  1068 Hits
FEB
05

Ski-Alpin Vereinsmeisterschaft: Überraschung bei den Herren

Rechtzeitig zum Wettkampf nahmen die winterlichen Temperaturen wieder Einzug und somit stand einem fairen Rennen nichts im Wege.

Sonntag, 05. Februar kämpften über 60 Skisport-Begeisterte um den Titel "Stadt- und Vereinsmeister". Die Wenzelwiese ist mittlerweile ein traditioneller Austragungsort des alljährlichen Wettkampfes der Sektion Schi. Die Titelverteidiger Lukas Madlmayr und Christina Fasching nahmen dieses Jahr nicht am Rennen teil - somit war bereits vor dem Start klar, dass es neue Stadt- und Vereinsmeister geben wird.

Bei den Damen war die Favoritenrolle klar verteilt. Barbara Scheuchenpflug, die bereits fünf mal den Titel gewinnen konnte, war auch heuer nicht zu schlagen und holte sich mit einem Vorsprung von 0,63 Sekunden den Sieg. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Evelyn Kraml sowie Klara Wundsam.

Spannender gestaltete sich der Kampf um den ersten Platz bei den Herren. Viele Sieganwärter und ehemalige Sieger sind gestartet. Speziell die jungen Rennläufer, die regelmäßig in den Landescups überzeugen, hatte man auf der Rechnung.

Jedoch hatten die jüngeren Athleten das Nachsehen - für die Überraschung des Tages sorgte Sektionsleiter der Volleyballer Heinz Reischl, der in beiden Läufen mit komfortablen Vorsprung Bestzeit erzielte und sich somit erstmalig Stadt- und Vereinsmeister Ski Alpin nennen darf. Tim Gahleitner und Patrick Sonnleitner belegten die Plätze zwei und drei.

Klassenergebnisse: https://www.skizeit.at/races/42628/results/classes

Gesamtergebnisse: https://www.skizeit.at/races/42628/results/overall

Heinz Reischl auf dem Weg zum Sieg

Siegerehrung Stadt- und Vereinsmeister

  2838 Hits
Markiert in:
JAN
25

Faustball-Hallenortscup 2023

Hallenortscup 2023Als Abschluss der Hallensaison 2022/23 veranstaltet der UFBC Rohrbach-Berg am Samstag, 4. März wieder den traditionellen Faustball-Hallenortscup. Daher sind alle Hobby-, Jux- und Firmenmannschaften aus Rohrbach-Berg und Umgebung aufs Herzlichste eingeladen, sich im sportlichen Wettkampf zu messen..

Los geht es am Samstag, 4. März 2023 um 13:00, das Finale wird um ca. 19:00 über die Bühne gehen. Die Siegerehrung wird direkt im Anschluss an das Finale durchgeführt, anschließend geht die Party, zu der alle herzlich eingeladen sind, auch wenn sie beim Ortscup nicht gespielt haben, an der Bar in der Bezirkssporthalle weiter.

Alle weiteren Infos unter Faustball --> Hallenortscup 2023 oder in der Einladung.

  1179 Hits
JAN
25

Anmeldung zur Stadt- und Vereinsmeisterschaft Sektion Schi

Es wird wieder um den Titel "Stadt- und Vereinsmeister Ski Alpin" gekämpft! Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer von Unionsmitgliedern!
 
Sonntag, 05. Februar - Stadt- und Vereinsmeisterschaft
Hochficht Wenzelwiese
Start 13:00 Uhr
 
Teilnahmeberechtigt sind alle BürgerInnen von Rohrbach-Berg sowie Vereinsmitglieder der Union Rohrbach-Berg!
 
Weitere Infos sind in der Ausschreibung zu finden! Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
  1077 Hits