Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Faustball
  • Aufrufe: 4351

Zweite Frauenmannschaft muss wieder in die Bezirksliga, Bundesliga-Team mit weiterem Sieg

Bundesliga-Frauen siegen auch in Seekirchen, Zweier-Mannschaft muss wieder in die Bezirksliga. Männer wahren Titelchance in der Bezirksliga, Bezirks-Mädels beschließen die Saison mit einer Niederlage und einem Sieg.

Den Klassenerhalt haben sie schon in der letzten Woche fixiert, diese Woche konnte die Bundesligamannschaft aber mit dem 4:1-Sieg in Seekirchen weitere zwei Punkte einfahren und somit die Chance auf den Titel im Abstiegs-Play-Off wahren. Diesen machen sie sich in zwei Wochen im direkten Duell mit FBV Grieskirchen aus. Anpfiff der abschließenden Heimrunde ist am Sonntag, 11.06.2017 um 11:00 Uhr.

In der Landesliga sind die Mädels ihrem Ruf als Fahrstuhlmannschaft leider wieder gerecht geworden. Nach den 2 geschenkten Punkten von Braunau, die es nicht der Mühe Wert fanden, die Reise nach Reichenthal anzutreten hätten sie auch gegen St. Martin noch 2 Punkte einfahren müssen, diese lagen an diesem Tag jedoch in weiter Ferne. Somit müssen die Rohrbach-Bergerinnen zum dritten Mal in 5 Jahren den Gang in die Bezirksliga hinnehmen.

Die Männer hatten in Haslach wieder das Vergnügen mit Tabellenführer Ulrichsberg sowie den Haslachern. Im Gegensatz zur ersten Frühjahrsrunde, als die Bezirkshauptstädter noch zwei Niederlagen einstecken mussten konnten sie diesmal jedoch beide Spiele gewinnen. Gegen Ulrichsberg war es jedoch ein mehr als hartes Stück arbeit. Bei brütender Hitze mühten sich die Mannschaften über volle fünf Sätze bis Rohrbach-Berg als knapper 3:2-Sieger (Gesamtscore 52:47) feststand. Am letzten Spieltag müssen die Rohrbach-Berger auf zwei eher unwahrscheinliche Umfaller von Ulrichsberg hoffen um noch an ihnen vorbeizuziehen und den Meistertitel zu erringen.

Die junge Frauen-Bezirksligamannschaft konnte in ihrer letzten Meisterschaftsrunde gegen Haslach erneut zwei Punkte einfahren, der schon länger feststehende und ungeschlagene Bezirksmeister Ulrichsberg war aber erneut eine Nummer zu groß, nach einem knappen Satzgewinn zu Beginn legten die Ulrichsbergerinnen nach und gewannen das Spiel klar mit 3:1. Für die Herbstmeisterschaft lassen die Ergebnisse jedoch hoffen, haben die Mädels doch die im Herbst noch unbezwingbaren Haslacherinnen heuer zweimal geschlagen.

In der kommenden Woche sind nur die U14-Mädels im Meisterschaftseinsatz, sie treffen am Mittwoch ab 17:00 auf der heimischen Anlage auf die beiden Mannschaften aus Arnreit. Je eine Frauen- und Männermannschaft ist beim am Sonntag beim traditionellen Pfingstturnier in Haslach im Einsatz.

Ergebnisse:

Bundesliga Frauen | Abstiegs-Play-Off | 4. Runde (28.05.2017 in Seekirchen)

ASKÖ Seekirchen - UFBC Rohrbach-Berg 1 : 4 (11:13, 9:11, 11:4, 9:11, 7:11)

weiter zur Tabelle
 

Landesliga Frauen | 8. Runde (27.05.2017 in Reichenthal)

UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union Braunau  3 : 0 (11:5, 11:4, 11:5)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - SU St. Martin/Mkr.  0 : 3 (7:11, 12:14, 4:11)

weiter zur Tabelle
 

Bezirksliga Männer | 7. Runde (27.05.2017 in Lichtenau)

UFBC Rohrbach-Berg - Union Ulrichsberg 3 : 2 (9:11, 11:7, 11:8, 10:12, 11:9)
SV Haslach - UFBC Rohrbach-Berg 3 : 0 (13:15, 4:11, 5:11) 

weiter zur Tabelle
 

Bezirksliga Frauen | 6. Runde (27.05.2017 in Ulrichsberg)

Union Ulrichsberg - UFBC Rohrbach-Berg 3 : 1 (9:11, 11:4, 11:5, 11:4)
SV Haslach - UFBC Rohrbach-Berg 0 : 3 (10:12, 8:11, 10:12)

weiter zur Tabelle
 

U12 mixed | 5. Runde (28.05.2017 in Peilstein)

Union Lichtenau - UFBC Rohrbach-Berg 2 : 0 (11:8, 11:7)
UFBC Rohrbach-Berg - Union St. Martin 3 0 : 2 (10:12, 4:11)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Arnreit 3 0 : 2 (4:11, 6:11)

weiter zur Tabelle