Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Faustball
  • Aufrufe: 4050

Zusammenfassung bisheriger Saisonverlauf seit Ende November

Natürlich wurde von November bis jetzt auch Faustball gespielt, die Berichterstattung darüber fiel aber etwas spärlich aus, darum hier eine kurze Zusammenfassung, was sich bei der UFBC Rohrbach-Berg seit 24. November 2015 getan hat.

Von den beiden Frauen-Landesligamannschaften spielte die Einsermannschaft biser eine fast tadellose Saison, lediglich Grieskirchen wurde wie schon im Herbst zum Stolperstein, trotzdem stehen sie momentan dank des besseren Ballverhältnisses an der Tabellenspitze und können mit zwei weiteren Siegen heute als Tabellenführer ins abschließende Play-Off gehen. Die zweite Mannschaft steht schon vor der abschließenden vierten Runde wie schon in der letzten Saison fix im unteren Play-Off, der viertplatzierte Münzbach ist bereits unerreichbar und die bisher punktelosen Kremsmünsterinnen haben nur noch theoretische Chancen, den Rohrbach-Bergerinnen den Platz streitig zu machen.

Die Männer konnten nach den durchwegs zufriedenstellenden ersten beiden Runden, in denen sie jeweils ein Spiel für sich entscheiden konnten nicht mehr an diese Leistungen anschließen und verloren die beiden Spiele der dritten Runde deutlich und verdient mit 0:3. Die letzte Runde findet am 14.02. in der Bezirkssporthalle Rohrbach statt.

Auch die zweite Runde in der Frauen-Bezirksliga verlief aus Rohrbach-Berger Sicht alles andere als wünschenswert. Zwei knappe Niederlagen gegen Ulrichsberg und Peilstein und eine deutlichere gegen St. Martin bescheren ihnen den sechsten Zwischenrang, ihre letzte Runde findet am 14.02 in Rohrbach-Berg im Anschluss an die Runde der Männer statt.

Die weibliche U18 tritt in dieser Saison mit zwei Mannschaft an. Die Einser-Mannschaft steht nach 2 Siege und einer Niederlage auf dem zweiten Rang hinter Arnreit, die zweite Mannschaft steht nach einer Runde leider noch ohne Punkt- und Satzgewinn da.

Die gemischte U14-Mannschaft, die bei den Burschen antreten muss steht nach 2 von 3 Runden mit nur einer Niederlage überraschend an der Tabellenspitze, Haslach ist punktgleich um 2 Bälle dahinter, St. Martin 1 lauert nur einen Punkt hinter den Rohrbach-BergerInnen.

Die U12-mixed-Mannschaft konnte den Schwung der Herbstmeisterschaft auch in den Winter mitnehmen, sie stehen nach der zweiten Runde und 5 gespielten Partien auf dem dritten Tabellenrang hinter den beiden Ulrichsberger Mannschaften.

Alle Tabellen und Ergebnisse sind auf der Seite des OÖFBV zu finden.