Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon
  • Aufrufe: 4974

Silvesterlauf Peuerbach

Ein Rekord-Starterfeld an Union Rohrbach-Berger Läuferinnen und Läufern folgten der Einladung des Veranstalters, beim diesjährigen Klassiker unter den Silversterläufen heuer gratis teilzunehmen. Nochmals vielen Dank an dieser Stelle an Hubert Lang, der diese Einladung an unseren Verein im Rahmen der heurigen "Wir machen Meter"-Ehrung aussprach.

Praktisch unser gesamtes aktives Läuferteam - 31 Starter !! - machten sich am Silvestertag 2015 um Punkt 12:40 mit dem Startschuss zum Volkslauf über 6800m bzw. 8 Runden im Ortszentrum auf den Weg.

Eine kurze Info zum Peuerbacher Silvesterlauf: neben dem Volkslauf ist der Lauf der Asse DAS Highlight, hier sind Profis von Weltformat am Start. Der Deutsche Leichtathletikverband kürte den Peuerbacher Lauf neben Madrid und Bozen zu einem der 3 höchstklassigen europäischen Silvesterläufe!

Zurück zu unserem Team - untenstehend sind alle Einzelergebnisse aufgelistet.

Besonders hervorzuheben sind jene Läuferinnen und Läufer, die Podestplätze erliefen - das waren (in der Reihenfolge der Gesamtplatzierung) 
Bernhard Mandl mit Rang 2 in der Klasse M-45 (Zeit 23:18,0, Gesamt 11.), 
Robert Stoiber mit seinem Sieg in der Klasse M-35 (24:51,3),
Franz Märzinger mit Platz 2 in der Klasse M-55 (25:42,4).

Andrea Springer siegte in der Klasse W-40 (25:50,5) und war gleichzeitig schnellste Dame im Volkslauf,
Kerstin Springer wurde 2. in der Klasse W-19 (30:51,0)!

 

Bild: Ergebnisse im Detail - mit Klick vergrößernb2ap3_thumbnail_Silvesterlauf-2015-URB.png

 

Der Teamgröße entsprechend waren wir auch in der Teamwertung stark vertreten:

b2ap3_thumbnail_Silvesterlauf-2015-URB-Team.png