Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon
  • Aufrufe: 573

Österr. Meisterschaften im Bergmarathon

Als normale Mühlviertler Läufer zogen sie am Morgen des 17. Juni 2018 los - als Staats- und Vize-Staatsmeister kehrten sie in ihre Heimat zurück.

So geschehen beim 49. Ebbser Koasamarsch in dessen Rahmen auch die Österreichischen Meisterschaften im Marathon-Berglauf ausgetragen wurden. Der Koasa-Marathon führte über 44km und gut 2100 Höhenmeter über durchwegs sehr anspruchsvolles und sehr schwierig zu laufendes alpines Terrain.

Fritz Indra wurde als schnellster der 3 Rohrbach-Berger Vize-Staatsmeister in der Klasse M-55 (Zeit: 5:12:09). 
Staatsmeister in der Klasse M-50 darf sich fortan Klaus Lindorfer nennen (Zeit: 5:29:55) und einen weiteren
Vize-Staatsmeister gibt es mit Johann Böhm in der Klasse M-45 (5:35:02). In der Gesamtwertung des Laufes belegten sie die Ränge 20,22 und 29.

b2ap3_thumbnail_747b45c3-4973-4d5c-9e17-f9eef3fe706e.jpg