Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Faustball
  • Aufrufe: 394

Männer scheitern im Cup an Bundesligisten

Trotz einer starken Leistung der Rohrbach-Berger waren die Ottensheimer, die in der Meisterschaft in der 2. Bundesliga spielen und auch mit fast dem kompletten 1er-Kader antraten, im Cup eine Nummer zu groß.

Die Rohrbach-Berger starteten überraschend gut in die Partie, vor allem das starke Service von Alexander Altendorfer bereitete den Ottensheimern häufig Probleme. Der erste Satz ging zur Überraschung einiger dann auch knapp an die Heimmannschaft. Gemäß den Cup-Regeln hatten sie zu Satzbeginn immer einen 2:0-Vorsprung (1 Punkt Vorsprung pro Liga Unterschied), den sie im zweiten Satz dann auch zu nutzen wussten und gleich auf 5:0 davon zogen. Diesen Vorsprung hielt man bis zum Schluss und holte sich somit auch den zweiten Satz. Im dritten Satz wechselten die Ottensheimer in die V-Formation und stellten sich besser auf die Heimmannschaft ein. Ging der dritte Satz noch in die Verlängerung, waren die folgenden Sätze eine mehr oder weniger klare Angelegenheit für die Gäste. Die schönen Aktionen auf Rohrbach-Berger Seite wurden in diesen Sätzen immer weniger und auch ein Spielerwechsel im fünften Satz brachte nicht mehr die gewünschte Wendung.

Alles in allem können die Rohrbach-Berger mit der gezeigten Leistung aber mehr als zufrieden sein und mit Selbstvertrauen in die abschließende Heimrunde am Samstag gehen.

Ergebnisse:

OÖFBV-Cup Männer | 1. Runde (27.09.2017 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - TSV Ottensheim  2 : 4 (12:10, 11:6, 10:12, 7:11, 8:11, 5:11)

weiter zu den Cupergebnissen Bild