Bei den diversen Wettbewerben des diesjährigen Linz-Marathon am 19. April 2015 waren auch sehr viele Rohrbach-Berger-Läufer dabei. Eine vollständige Auflistung aller Platzierungen entfällt diesmal, weil zu Recherche-intensiv (unterschiedliche Vereins-Eintragungen etc.).

Ein paar Top-Leistungen müssen aber erwähnt werden:

MARATHON
Bester Rohrbach-Berger Marathon-Läufer war Robert Stoiber (2:41:20, Gesamt-Rang 31) vor Bernhard Mandl (2:43:09, Gesamt-Rang 39). Bernhard nahm auch an der gleichzeitig stattfindenden Staatsmeisterschafts-Wertung teil, wo er Gesamt 20. bei den Männern wurde und 4. in der Klasse M-45 der Masters-Wertung. In der Landesmeisterschafts-Wertung siegte Bernhard Mandl in seiner Altersklasse.
Unter 3 Stunden klassierte sich auch noch Klaus Lindorfer (2:57:05).

HALBMARATHON
Top-Platzierungen gab es im Halbmarathon durch "unsere Springers" :-) 
Franz Springer belegt im Halbmarathon den 2. Gesamtrang mit einer tollen Zeit von 1:11:30, nur 44 Sekunden hinter dem ungarischen Sieger. Andrea Springer siegte in der Klasse W-40 mit 1:25:06. Unter 1 1/2 Stunden klassierten sich auch noch Wolfgang Zöchbauer-Pröll mit 1:21:31 und Franz Märzinger mit 1:26:17.

VIERTEL-MARATHON
Unser Niederkappler Vereinskollege Florian Gruber belegte den super 6. Gesamtrang in einer Zeit von 0:36:08. Er verteidigte damit auch seinen Sieg in der Sonderwertung "Feuerwehr läuft"!
Auch unsere Nachwuchsläufer Kerstin und Stefan Springer belegten sehr gute Plätze in der allgemeinen Klasse.

Bildquelle: www.nachrichten.at/gepa