Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Am Sonntag 30. September 2018 fand die 11. Auflage des Donaulauf Ottensheim mit Kinderlauf, 5 Kilometer-, 10 Kilometerlauf und Halbmarathon statt.

Strahlender Sonnenschein, angenehm kühle Lauftemperaturen und mäßiger Wind bildeten die Kulisse für einen schönen Lauf.

Im Halbmarathon siegte Bernhard Mandl mit einer für diese Strecke sehr guten Zeit von 1:17:22 mit unglaublichen 6 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten! In der Klasse M-40 lief Wolfgang Zöchbauer-Pröll mit 1:23:53 auf die oberste Podest-Stufe.

Weitere super Ergebnisse und Podestplätze gab es für unsere Vereins-Läuferinnen und Läufer über alle anderen Distanzen - siehe Details:

Kinderlauf:
Jakob Leblhuber: 3. Knaben U8 (421m) / 00:01:37,1

5km-Lauf:
Anika Leblhuber: 6. Ges. Damen / 3. W-U16 / 0:24:59,7

10km-Lauf:
Michael Groiss: 33. Ges. / 7. M-30 / 0:46:30,6
Ernst Hartl: 38. Ges. / 3. M-60 / 0:46:48,5
Martin Barth: 47. Ges. / 12M-30 / 0:48:31,6

Halbmarathon:
Bernhard Mandl: 1. Ges.1. M-50 / 1:17:22,0
Wolfgang Zöchbauer-Pröll: 5. Ges. / 1. M-40 / 1:23:53,6

b2ap3_thumbnail_oheim_jakob.JPGb2ap3_thumbnail_oheim_anika.JPGb2ap3_thumbnail_oheim_ernst.JPGb2ap3_thumbnail_oheim_bernhard.JPGb2ap3_thumbnail_oheim_wolfgang.JPG

Fotos: www.donaulauf.at / CR Günter Scherer

Aufrufe: 1505

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Auch beim Aufi Owi Vitallauf in Wallern am Sonntag 16.9.2018 setzte Bernhard Mandl seine Siegesserie in der Altersklasse M-50 fort und belegte auch in der Gesamtwertung als 2. einen Spitzenplatz.

Auch in den Nachwuchsläufen durften die Leblhuber-Geschwister aufs Podest klettern.

Kinder- und Schülerläufe:
Jakob Leblhuber: 1. Kinder U8-M (250m) / 00:52,15
Anika Leblhuber: 3. Schüler U12-W (500m) / 01:52,26

Hobby- undHauptlauf:
Bernhard Mandl: 1. M-50 (9km) / 33:26,22
Anika Leblhuber: 4. Hobby Damen (4,33km) / 21:53,39

 b2ap3_thumbnail_IMG-20180916-WA0006.jpgb2ap3_thumbnail_IMG-20180916-WA0008.jpgb2ap3_thumbnail_IMG-20180916-WA0009.jpgb2ap3_thumbnail_IMG-20180916-WA0010.jpg

Aufrufe: 1549

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Um Punkt Mitternacht fiel in der Nacht von 31.8. auf 01.09.2018 erneut der Startschuss zum 2. Airport Night Run 2018 am Flughafen Linz-Hörsching. An die 2500 Teilnehmer machten sich auf den Weg um die 5 km brettelebene Strecke über das Flughafen-Vorfeld und die Start/Landebahn möglichst rasch zu laufen. 4 Rohrbach-Berger Starter klassierten sich allesamt im vorderen Feld:

Wolfgang Zöchbauer-Pröll: 19. Ges. / 5. M-40 / 17:58,5
Andreas Wöß: 32. Ges. / 14. M-30 / 18:27,4
Michael Groiss: 83. Ges. / 30. M-30 / 19:38,6
Martin Barth: 231. Ges. / 83. M-30 / 21:29,7

b2ap3_thumbnail_anr2018.jpg
Bild: Kunasz Wolfgang (Cityfoto)

Aufrufe: 1586

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Nachdem wir im Vorjahr beim Sternstein-Berglauf in Bad Leonfelden zahlenmäßig eher bescheiden vertreten waren konnten wir heuer am 19.08.2018 mit 11 Startern die größte Gruppe stellen

Die Ergebnisse können sich auf jeden Fall sehen lassen: Andrea Springer siegte bei den Damen, weiter erliefen unsere Läuferinnen und Läufer insgesamt 10 Klassensiege bzw. weitere Podestplätze.

Kinder- und Schülerläufe:
Jakob Leblhuber: 1. Kids 9-M 
Anika Leblhuber: 2. Schüler 11-W / 13:32,9

Hauptlauf über 6,2km und 400 Höhenmeter:
Bernhard Mandl: 1. M-50 / 29:05,4
Stefan Springer: 7. M-AK / 31:56,4
Andrea Springer: 1. W-40 / 32:13,2
Fritz Indra: 1. M-55 / 32:19,0
Leopold Keinberger: 3. M-55 / 36:55,8
Thomas Zöchbauer: 3. M-30 / 37:10,8
Kerstin Springer: 1. Junioren-W / 40:13,9
Anita Seeberger: 3. W-50 / 47:56,1
Manzenreiter Sabine: 3. W-35 / 48:24,6b2ap3_thumbnail_sternsteinlauf2018.jpg

 

Aufrufe: 1604

Veröffentlicht von am in Faustball

Nach einem heißen und spannenden Faustballnachmittag darf sich das Team vom UTC Rohrbach-Berg erneut Faustball-Ortscupsieger nennen. In einem spannenden Finale setzten sie äußerst knapp mit 2:1 (6:11, 11:8, 11:9) gegen das Team vom HSC aus Haslach durch. Im nicht minder spannenden Spiel um Platz 3 war es schlussendlich 1 Punkt, der die Bimbos vor dem Team der Sparkasse Mühlviertel West trennte und ihnen den Platz am Stockerl sicherte.

Das Endergebnis des diesjährigen Ortscups ist auf der Ortscupseite zu finden

Die siegreiche Mannschaft

Aufrufe: 1979