Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Faustball

2er-Mannschaft holt souverän den Bezirksmeistertitel in die Bezirkshauptstadt, Landesliga-Mannschaft verteidigt Rang 3 im oberen Play-Off. Die junge 4er-Mannschaft holt Rang 3 in ihrer ersten Bezirksliga-Saison, Rohrbach-Berg 3 verbessert sich in der letzten Runde noch auf Rang 5.

Mit zwei weiteren klaren Siegen haben die Mädels der 2er-Mannschaft endgültig den Bezirksmeistertitel errungen. Ohne Satzverlust sind sie durch die Hallenmeisterschaft marschiert und ließen nie Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen. Als Lohn geht die Hallensaison für sie noch bis 17. März weiter, dann geht es im Aufstiegs-Play-Off gegen die Meister der Bezirksligen Süd, Mitte und West um die beiden Aufstiegsplätze in die Hallenlandesliga 2019/20.
Auch die 3er-Mannschaft hatte ihre letzten Runden am vergangenen Samstag, sie konnten die beiden Mannschaften der SPG Lichtenau/Haslach ebenfalls jeweils mit 2:0 besiegen und konnten sich in der Tabelle zum Abschluss noch auf Rang 5 vergessern. Durch diese beiden Siege konnten auch die jungen Mädels von Rohrbach-Berg 4 nicht mehr vom Podest gestoßen werden und beendeten ihre erste Bezirksliga-Saison auf Rang 3.

Nach dem knappen Klassenerhalt in der letzten Saison lief es für die 1er-Mannschaft heuer wieder deutlich besser, sie qualifizierten sich als 3. im Grunddurchgang für das Obere Play-Off in der Hallen-Landesliga. Dort verpasste man gegen Freistadt wieder einmal den Start und verlor mit 0:2, gegen St. Martin unterlag man knapp mit 1:2, die angestaute Wut entwich dann aber im abschließenden Spiel gegen ÖTB Kirchdorf, die regelrecht aus der Halle geschossen wurden. Am Ende war es wie im Grunddurchgang der 3. Platz und die Gewissheit, dass man auch mit den Top-Mannschaften mithalten kann und nicht weit vom Titel entfernt ist.

Auch die Jugend war an diesem Wochenende noch einmal im Einsatz, für U14 männlich gab es aber leider wieder kein Erfolgserlebnis zu verbuchen, sie beendeten die Hallensaison an der 5. und letzten Stelle.

Die Landesliga-Frauen jubeln über Platz 3

Ergebnisse:

Landesliga Frauen | Oberes Play-Off (09.02.2019 in Linz)

Union Compact Freistadt 2 - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:5, 13:11)
SU St. Martin/Mkr. - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 1 (11:5, 9:11, 11:9)
UFBC Rohrbach-Berg - ÖTB TV Kirchdorf  2 : 0 (11:2, 11:4)

weiter zur Tabelle
 

Bezirksliga Frauen | 6. Runde (09.02.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg 2 - SPG Lichtenau/Haslach 2  2 : 0 (11:6, 11:7)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - SPG Lichtenau/Haslach 1  2 : 0 (11:7, 11:5)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - SPG Lichtenau/Haslach 1  2 : 0 (11:5, 12:10)
UFBC Rohrbach-Berg 3 - SPG Lichtenau/Haslach 2  2 : 0 (11:8, 11:9)

weiter zur Tabelle
 

U14 männlich | 2. Runde (09.02.2019 in Ulrichsberg)

Union St. Martin - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:5, 11:4)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Peilstein  0 : 2 (7:11, 3:11)
Union Ulrichsberg - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:7, 11:7)
SPG Lichtenau7Haslach - UFBC Rohrbach-Berg  2 : 0 (11:6, 11:5)

weiter zur Tabelle

U12 mixed | Play-Off (10.02.2019 in Haslach)

Ergebnis folgt ...

Aufrufe: 1238

Veröffentlicht von am in Faustball

Mit einem Sieg gegen Hirschbach sowie einer knappen Niederlage gegen Freistadt haben die Rohrbach-Bergerinnen vorübergehend die Tabellenführung übernommen, am kommenden Wochenende werden sie diese aber nach den Nachtragsrunden wieder an einen der Konkurrenten verlieren.

Ergebnisse:

Landesliga Frauen | 4. Runde (26.01.19 in Freistadt)

DSG Union Hirschbach - UFBC Rohrbach-Berg  0 : 3 (6:11, 5:11, 11:13)
Union Compact Freistadt 2 - UFBC Rohrbach-Berg  3 : 2 (11:2, 11:9, 7:11, 9:11, 11:7)

weiter zur Tabelle
 

U18 weiblich | 4. Runde (26.01.2019 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union Arnreit 1  0 : 2 (3:11, 1:11)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Ulrichsberg  2 : 0 (11:9, 11:8)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Arnreit 2  0 : 2 (9:11, 7:11)

weiter zur Tabelle
 

U12 mixed | 5. Runde (26.01.2019 in Ulrichsberg)

UFBC Rohrbach-Berg - Union Peilstein 2  0 : 2 (9:11, 8:11)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Peilstein 1  0 : 2 (7:11, 7:11)
UFBC Rohrbach-Berg - SPG Lichtenau/Haslach  1 : 1 (11:9, 6:11)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 1066

Veröffentlicht von am in Volleyball

Unsere U17 Burschen konnten sowohl gegen Esternberg als auch gegen die Attersee Volleys jeweils klare Siege feiern und liegen daher in der Tabelle nun auf dem 2. Platz. 

UVC Rohrbach - Attersee Volleys 3:0 (25:12, 25:19, 25:15)
UVC Rohrbach - Union VC Esternberg 3:1 (25:11, 23:25, 25:12, 25:19)

Aufrufe: 1174

Veröffentlicht von am in Faustball

Einen Sieg und eine Niederlage fuhr die Rohrbach-Berger 1er-Mannschaft bei der ersten Runde im neuen Jahr in Kirchdorf ein.

Ohne Angreiferin Luise Schlechtl und Hinterfrau Laura Neumüller war der Start ins neue Jahr für die Rohrbach-Bergerinnen etwas holprig. Gegen Nachzügler Grieskirchen mussten sie einen Satz abgeben, holten sich aber ohne Glanz zwei weitere Punkte. Anders dann gegen Kirchdorf. Die Mühlviertlerinnen starteten wie aus der Pistole geschossen und nach zwei klaren Satzsiegen sah es ganz nach einem weiteren Sieg aus. Doch die Gastgeberinnen hatten etwas dagegen, sie kämpften sich zurück ins Spiel und drehten dies noch zu ihren Gunsten.

Für Rohrbach-Berg war es ein kleiner Rückschlag, mit einem zweiten Sieg wäre das Obere Play-Off schon fast fix, so müssen nächste Woche in Freistadt sowohl Freistadt als auch Hirschbach geschlagen werden, um fix im Oberen Play-Off zu sein, mit nur einem Sieg muss man auf Schützenhilfe bei den Nachtragsspielen eine Woche später hoffen.

Ergebnisse:

Landesliga Frauen | 3. Runde (20.01.19 in Kirchdorf)

UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting - UFBC Rohrbach-Berg  1 : 3 (9:11, 10:12, 11:7, 4:11)
ÖTB TV Kirchdorf - UFBC Rohrbach-Berg  3 : 2 (2:11, 6:11, 11:7, 11:5, 11:6)

weiter zur Tabelle

b2ap3_thumbnail_Bild-1-in-29.-Int.png

Aufrufe: 1258

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Samstag ging in der Bezirkssporthalle Kremsmünster das Eröffnungsturnier für die U11m/x (männlich und mixed) Meisterschaft über die Bühne. 10 Mannschaften aus Oberösterreich nehmen dieses Jahr teil. Der UVC Rohrbach-Berg spielt mit einer Mixed-Mannschaft (Agnes Andexlinger, Anika Leblhuber, Klara Wundsam, Pauline Bany, Leonard Keinberger, Markus Schöbinger) und einer rein männlichen U11 Mannschaft aus der Spielgemeinschaft mit Perg (David Reischl, Paul Gabriel -UVC; Florian Aichinger, Umut Aksoy - Perg).

Nach den Vorrundenspielen konnten sich beide Mannschaften für das obere Playoff qualifizieren. Die U11m/x mit den Meisterschaftsneulingen Leonard und Markus konnten sich teilweise ganz gut in Szene setzen und forderten im Spiel um Platz 5 die Mannschaft Steg 2. Nach 15:13 im ersten ging der zweite Satz, ebenso umkämpft, knapp an Steg 2 mit 13:15. Ein Zweipunkteunterschied brachte dann das glücklichere Ende für Steg – ein toller 6. Platz im Eröffnungsturnier für den UVC.

In der Spielgemeinschaft mit Perg wollen sich die Führungsspieler Florian und David auf jeden Fall für die Bundesmeisterschaften qualifizieren. Dementsprechend nervös, auch aufgrund einer Fußverletzung vom letzten Fußballturnier, agierte David zu Beginn. Umut konnte hier durch seine Einwechslung ganz gut für eine Entlastung sorgen. Im weiteren Verlauf zeigten dann aber David und Florian ihr Können und spielten sich souverän ins Finale. Auch hier ließen sie dem Gegner aus Pichling kaum Chancen und sorgten mit einem taktisch sauberen und intensiv umkämpften Spiel schlussendlich für einen klaren 2:0 Erfolg.