Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Veröffentlicht von am in Faustball
  • Aufrufe: 5122

Faustballer mit durchwachsenem Start in die Hallensaison

Drei Rohrbach-Berger Mannschaften waren am ersten Wochenende der Faustball-Hallensaison im Einsatz, alle drei holten sich einen Sieg. Männer auch am 2. Spieltag wieder mit 2 Punkten.

Am 14. und 15. November starteten die Rohrbach-Berger Faustballer in die neue Saison. Noch bevor die Männer und Frauen in der Bezirksliga starteten, trug die männliche U14 ihre erste Runde aus. Nach einer Niederlage zu Beginn gegen Haslach schlugen sie im darauffolgenden Spiel überraschend St. Martin 1 und holten auch gegen die 2. St. Martiner Mannschaft ein Unentschieden. Somit stehen sie in der Zwischentabelle hinter Haslach auf dem 2. Rang.

Am Sonntag trafen dann die jungen Rohrbach-Bergerinnen in der Bezirksliga auf die beiden Mannschaften der TSU Lichtenau. Im ersten Spiel gegen die Landesliga-Absteigerinnen gab es erwartungsgemäß nicht viel zu holen, die favorisierten Gäste siegten klar mit 2:0. Auch gegen die zweite Lichtenauer Mannschaft sah es lange nicht gut aus, nach 0:1 Rückstand kämpften sich die Rohrbacher-Bergerinnen aber zurück und sicherten sich den Sieg mit einem denkbar knappen 15:14 im dritten Satz.

Bei den Männern lief es etwas deutlicher ab. Gleich in der ersten Partie besiegten sie überraschend Feld-Herbstmeister Haslach 4, gegen Peilstein war dann allerdings Schluss mit lustig. Die Rohrbach-Berger konnten zwar in allen 3 Sätzen mithalten, Peilstein hatte aber immer das bessere Ende für sich. Auch am zweiten Spieltag starteten die Rohrbacher mit einem Sieg, diesmal war der Gegner der Herbst-2. aus Lichtenau. Im zweiten Spiel aber wieder genau das umgekehrte Ergebnis, 1:3 gegen SV Haslach 3.

Die Männer und Frauen pausieren nun erstmals, am morgigen Mittwoch geht es weiter mit der ersten Runde der weiblichen U18, am Donnerstag startet dann auch die gemischte U12 in die Hallensaison. An Maria Empfängnis starten mit den beiden Landesliga-Mannschaften die letzten Teams mit einer gemeinsamen Heimrunde in die Saison.

Ergebnisse:

Bezirksliga Männer - 2. Runde (22.11.15 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - TSU Lichtenau 3 : 1 (6:11, 11:6, 11:9, 11:3)
SV Haslach 3 - UFBC Rohrbach-Berg 3 : 1 (11:9, 11:7, 7:11, 11:9)

Bezirksliga Männer - 1. Runde (15.11.15 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - SV Haslach 4 3 : 0 (11:4, 11:6, 11:9)
UFBC Rohrbach-Berg - Union Jokra Peilstein 0 : 3 (9:11, 8:11, 11:13 )

weiter zur Tabelle

Bezirksliga Frauen - 1. Runde (15.11.15 in Rohrbach-Berg)

TSU Lichtenau 1 - UFBC Rohrbach-Berg 3 2 : 0 (11:4, 11:6)
TSU Lichtenau 2 - UFBC Rohrbach-Berg 3 1 : 2 (7:11, 11:9, 14:15)

weiter zur Tabelle

U14 männlich - 1. Runde (14.11.15 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg - SV Haslach 0 : 2 (8:11, 9:11)
Union St. Martin 1 - UFBC Rohrbach-Berg 0 : 2 (8:11, 9:11)
Union St. Martin 2 - UFBC Rohrbach-Berg 1 : 1 (11:8, 8:11)

weiter zur Tabelle