Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Faustball

Ohne zählbare Erfolge mussten sich die Rohrbach-Berger Faustballerinnen und Faustballer in der ersten Frühjahrsrunde zufrieden geben. Sowohl die Frauen als auch die Männer kehrten ohne Punkte von den Auswärtspartien zurück.

Nichts zu holen gab es am Sonntag für die Frauen im Abstiegs-Play-Off in Seekirchen, nach der durchwachsenen Hallensaison ging es leider im Frühjahr im gleichen Ton weiter. Bei schwierigen Windverhältnissen fanden die Gastgeberinnen schneller ins Spiel und gingen 1:0 in Führung. Die Mühlviertlerinnen brauchten ein wenig länger, konnten aber Satz 2 für sich entscheiden und ausgleichen. Danach waren es aber wieder die Salzburgerinnen, die sich Satz um Satz sicherten und am Ende als Siegerinnen vom Platz gingen.
Am kommenden Sonntag soll es nun vor eigenem Publikum mit den ersten Punkten klappen, die Aufgabe wird aber nicht leichter, zu Gast sind die Tabellenzweiten aus Hirschbach. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr, im Anschluss spielen auch die Bezirksliga-Damen ihre erste Frühjahrsrunde.

Bereits am Samstag eröffneten die Männer in der 2. Landesliga am Linzer Petrinumplatz die Saison. Gegen beide Gegner hatte man bereits im Herbst das Nachsehen, rechnete sich aber durchaus Chance auf Punkte aus, da man in vielen Herbstpartien trotz starker Leistung ohne Punkte da stand. Leider sollte es aber auch diesmal nicht reichen, obwohl man sowohl gegen Traun/St. Martin mit 1:0 und Petrinum sogar 2:0 in Führung ging, konnte man diese Performance nicht über die gesamte Spieldauer zeigen und ging jeweils mit einer Niederlage vom Feld.
Am kommenden Samstag wartet nun eine weitere Auswärtsrunde, in Zwettl trifft man auf die Gastgeber und den DSG UKJ Froschberg. Besonders im Duell gegen Zwettl rechnen sich die Rohrbach-Berger Chancen aus, hat man doch schon im Herbst knapp mit 3:2 die Oberhand behalten. 

Ergebnisse:

Bundesliga Frauen - Abstiegs-Play-Off | 1. Runde (06.05.18 in Seekirchen)

ASKÖ Seekirchen - UFBC Rohrbach-Berg 4 : 1 (11:5/7:11/11:8/11:6/13:11)

weiter zur Tabelle 
 

2. Landesliga Männer | 5. Runde (05.05.18 in Linz)

UFBC Rohrbach-Berg - SPG ÖTB Traun/DSG U.St. Martin 1 : 3 (11:6, 5:11, 9:11, 5:11) 
DSG Union Petrinum - UFBC Rohrbach-Berg 3 : 2 (9:11, 9:11, 11:7, 11:6, 11:7)

weiter zur Tabelle
 

U14 weiblich | 4. Runde (06.05.18 in Ulrichsberg)

Union St. Martin/Mkr. - UFBC Rohrbach-Berg
Union Ulrichsberg 2 - UFBC Rohrbach-Berg
Union Ulrichsberg 1 - UFBC Rohrbach-Berg

weiter zur Tabelle

 

Aufrufe: 5417

Veröffentlicht von am in Faustball

Am vergangenen Sonntag starteten die U14-Mädels beim Jugendturnier in die Frühjahrssaison, am Samstag eröffneten die U12-mixed das Frühjahr für die Rohrbach-Berger Faustballer

Nach der souverän gewonnenen Gruppenphase erkämpften die Rohrbach-Bergerinnen auch in der Kreuzsspielen einen Sieg gegen die Gastgeberinnen und ein Unentschieden gegen die Freistädterinnen. Leider wurde der Finaleinzug aufgrund des schlechteren Ballverhältnisses im Vergleich zu Freistadt nicht erreicht, das kleine Finale war dann aber wieder eine klare Sache für die jungen Rohrbach-Bergerinnen. Somit stand am Ende der 3. Rang zu Buche, und das ohne auch nur eine Niederlage einstecken zu müssen.

b2ap3_thumbnail_18-04-29---U14.jpg

Die U12 startete am Samstag bei perfektem Wetter in die neue Saison. In St. Martin galt es, die SPG Haslach/Lichtenau sowie die Gastgebermannschaft in Schach zu halten. Gegen die Nachbarn aus Haslach & Lichtenau gelang das sehr gut, sie konnten mit 2:0 geschlagen werden. Auch gegen St. Martin sah es nach dem ersten Satz danach aus, im zweiten Satz schlugen die Gastgeber allerdings zurück und erkämpften sich die Unentschieden.

b2ap3_thumbnail_18-04-28---U12.jpg

 
Aufrufe: 5059

Veröffentlicht von am in Faustball

Ab sofort sind alle Frühjahrstermine der Rohrbach-Berger Faustballerinnen und Faustballer auf der Homepage einsehbar, zu finden sind sie im Menü unter Faustball → Termine oder Faustball → Kalender.

Hier auch noch eine Übersicht über die Heimrunden in dieser Frühjahrssaison, bei denen sich die Rohrbach-Berger FaustballerInnen natürlich über zahlreiche Zuschauer freuen würden.

Termin Bewerb Gegner
So, 13.05.18 14:00 Frauen-Bundesliga DSG Union Hirschbach
16:00 Frauen-Bezirksliga SPG Lichtenau/Haslach (Rohrbach-Berg 2 & 3)
Sa, 26.05.18 16:00 Männer-Landesliga Union Ulrichsberg u. TSU Ottensheim 2
So, 27.05.18 14:00 Frauen-Bundesliga Union St. Leonhard
So, 03.06.18 14:00 Frauen-Bundesliga Union St. Veit/Pongau

Gleichzeitig möchten wir auch gleich den Termin für das große Faustballfest im Sommer bekanntgeben. Der Ortscup für Hobby-, Firmen- und Juxmannschaften wird am 17. August über die Bühne gehen, am 18. und 19. August ist bei der 30. VOLVO W. Bier Faustball Trophy wieder Faustball der Spitzenklasse auf der Sportanlage Rohrbach-Berg zu bewundern. Am Abend des 18. August wird außerdem das Österreichische Männernationalteam ein Exhibition-Match austragen.

Alle weiteren Infos zum Turnier sind auf der Turnierhomepage unter turnier.union-rohrbach-berg.at zu finden.

Aufrufe: 5669

Veröffentlicht von am in Faustball

Leider keine Punkte gab es für die Rohrbach-Berger Faustballerinnen in der letzten Landesliga-Runde, sowohl Einser- als auch Zweier-Mannschaft mussten zwei Niederlagen einstecken. Einzig die Bezirksliga-Mädels konnten ein Spiel gewinnen.

Gegen die ungeschlagenen Tabellenführerinnen aus Ulrichsberg zeigten die Rohrbach-Bergerinnen zu Beginn eine starke Leistung und ging auch mit 2:1-Sätzen in Führung, leider konnten sie aber in den nächsten zwei Sätzen die wichtigen Punkte nicht machen und mussten so die Niederlage einstecken. Gegen den SK Vöest war es ein offener Schlagabtausch, alle Sätze endeten mit sehr knappen Ergebnissen, die Big Points machten aber auch hier die Gegnerinnen aus Linz. Somit stehen die Rohrbach-Bergerinnen am Ende des Grunddurchgangs auf Rang 7 und kämpfen nun im unteren Play-Off gegen den Abstieg.

Fix abgestiegen ist dagegen die Zweier-Mannschaft aus Rohrbach-Berg, die gegen Hirschbach und Grieskirchen ihre letzte Chance nicht nutzten und trotz guter Leistung mit zwei Niederlagen die Heimreise aus dem Trattnachtal antreten mussten. Sie konnten die vor ihnen liegenden Frauen vom SK Vöest somit nicht überholen und beenden die Saison auf dem 9. und letzten Rang, der leider den Fixabstieg bedeutet.

Die einzigen Punkte machten an diesem Wochenende die Bezirksliga-Mädels, die Arnreit 2 am Sonntag mit 2:1 bezwingen konnten, gegen Arnreit 1 hielten sie nach einem verpatzten ersten Satz auch gut mit, mussten sich aber im Entscheidungssatz geschlagen geben. Sie beenden den Grunddurchgang auf Rang 4 und spielen im Play-Off gegen Arnreit 2 und Lichtenau/Haslach 2 um die Plätze 4-6.

Ergebnisse:

Landesliga Frauen | 4. Runde (27.01.2018 in Rohrbach-Berg bzw. Grieskirchen)

UFBC Rohrbach-Berg 1 - Union Ulrichsberg  2 : 3 (11:2, 5:11, 11:7, 9:11, 9:11)
UFBC Rohrbach-Berg 1 - SK Vöest Linz  1 : 3 (8:11, 12:14, 11:9, 10:12)

DSG Union Hirschbach - UFBC Rohrbach-Berg 2  3 : ] ()
UFG Spark. Grieskirchen/Pötting - UFBC Rohrbach-Berg 2  3 : ] () (Ergebnisse leider noch nicht eingetragen)

weiter zur Tabelle

Bezirksliga Frauen | 5. Runde (28.01.2018 in Rohrbach-Berg)

UFBC Rohrbach-Berg 1 - Union Arnreit 2  1 : 2 (5:11, 11:9, 11:8)
UFBC Rohrbach-Berg 1 - Union Arnreit 1  2 : 1 (3:11, 11:9, 7:11)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 5945

Veröffentlicht von am in Faustball

Nur zwei Punkte gab es in der vergangenen Runde für eine der beiden Landesligamannschaften aus Rohrbach-Berg.

Die Einser-Mannschaft ging diesmal komplett leer aus, sie mussten sich Laakirchen ganz knapp in 5 Sätzen geschlagen geben, Hirschbach dagegen benötigte nur 3 Sätze um gegen die Mühlviertlerinnen als Sieger hervorzugehen. Die Qualifikationschance für das obere Play-Off ist nur noch theoretischer Natur. Neben der Schützenhilfe anderer Teams wäre auch ein klarer 3:0-Sieg gegen Tabellenführer Ulrichsberg, die in der bisherigen Saison erst einen Satz abgaben, notwendig um sich noch dafür zu qualifizieren.

Besser machten es die zweite Rohrbach-Berger Landesligamannschaft, die gegen SK Vöest Linz zu ihren ersten zwei Punkten kamen. Sie liefen zwar zweimal einen Satzrückstand hinterher, konnten sich aber zum Schluss noch einmal aufbäumen und so den ersten Zweier der Saison sichern. Gegen St. Martin waren sie dann aber chancenlos. Auch für sie ist in der nächsten Runde ein Punktegewinn Pflicht um nicht den Gang in die Bezirksliga antreten zu müssen.

Weiter geht es für beide Teams am kommenden Samstag, Rohrbach-Berg 1 spielt um 9:30 Uhr in der Bezirkssporthalle Rohrbach gegen Ulrichsberg und den SK Vöest, die Zweier müssen um 17:00 Uhr in Grieskirchen zu den Spielen gegen Hirschbach und die Gastgeberinnen antreten.
Auch die Bezirksliga-Mädels spielen an diesem Wochenende, sie sind am Sonntag in Rohrbach-Berg gegen Arnreit 1 und 2 im Einsatz.

Ergebnisse:

Landesliga Frauen | 3. Runde (20. & 21.01.18 in Linz)

UFBC Rohrbach-Berg 1 - ASKÖ Laakirchen Papier 2  2 : 3 (9:11, 11:9, 15:13, 9:11, 5:11)
DSG Union Hirschbach - UFBC Rohrbach-Berg 1  3 : 0 (12:10, 11:8, 11:9)

UFBC Rohrbach-Berg 2 - SK Vöest Linz 3 : 2 (10:12, 11:8, 5:11, 13:11, 12:10)
UFBC Rohrbach-Berg 2 - Union St. Martin/Mkr.  0 : 3 (6:11, 7:11, 3:11)

weiter zur Tabelle

Aufrufe: 5479