Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Wolfgang Zöchbauer-Pröll

Wolfgang Zöchbauer-Pröll hat noch keine Informationen über sich angegeben

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Nach einem stattlichen Winter endlich wieder Laufsport-News:

Der 28. Int. Welser Holter Halbmarathon am 17. März 2019 war wieder Saisonauftakt der oberösterreichischen Laufsportszene, auch wenn die Rohrbach-Berger dieses Jahr mit einem eher kleinen Starterfeld vertreten waren.

Im Unterschied zu so manchem Welser Halbmarathon der Vorjahre gab es dieses Jahr perfektes Laufwetter - sonnig, warm aber nicht zu warm, praktisch kein Wind.

Unser derzeit erfolgreichster Läufer - Bernhard Mandl - nahm diesmal den 7,1km Power Run in Angriff, wo er in 0:24:06 Gesamt 6. wurde und die Klasse M-50 gewann.

Im Halbmarathon reichte es diesmal für keine Podestplätze, alle Ergebnisse unserer Läufer im Detail:

Wolfgang Zöchbauer-Pröll: 70. Ges. / 8. M-45 / 1:24:31
Erwin Eisschiel: 134. Ges. / 21. M-45 / 1:30:06
Mok Nigl: 206. Ges. / 21. M-50 / 1:35:39

b2ap3_thumbnail_logo_welser-halbmarathon_wtv_final.jpg

Aufrufe: 1270

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Die beiden zum Jahresabschluss noch motivierten Rohrbach-Berger Läufer testeten dieses Jahr am 31.12.2018 den Silvesterlauf in Pucking. In einem schön zu laufenden Rundkurs waren im Hauptlauf 3 Runden mit insgesamt 5 Kilometer zu laufen.

Unter den mehr als 150 Hauptlauf-Finishern klassierten sich im stark besetzten Feld Bernhard Mandl und Wolfgang Zöchbauer-Pröll als Gesamt 4. und 7. Bernhard siegte mit 16:55 in der Klasse M-50, Wolfgang wurde mit 18:16 Zweiter in der Klasse M-40.

b2ap3_thumbnail_silvesterlaufpucking2.jpgb2ap3_thumbnail_silvesterlaufpucking1.jpg

Aufrufe: 1772

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Am Samstag 3.11.2018 war es wieder Zeit sich die Laufschuhe für den Pesenbachtallauf in Lacken (Gemeinde Feldkirchen/Donau) zu schnüren. Es gab perfektes spätherbstliches Laufwetter, um die ca. 11 Kilometer lange selektive Strecke mit zahlreichen zum Teil knackigen Bergauf- aber auch Bergabpassagen zu bewältigen.

Schnellster Rohrbach-Berger Läufer wurde wie praktisch immer in dieser Saison Bernhard Mandl, der als Gesamt 4. natürlich auch die Klasse M-50 gewann.

Alle Ergebnisse im Detail:

Bernhard Mandl: 4. Ges. / 1. M-50 / 00:40:11,37
Wolfgang Zöchbauer-Pröll: 22. Ges. / 7. M-40 / 00:43:42,77
Christian Sonnleitner: 28. Ges. / 8. M-30 / 00:44:26,72
Mike Harding: 32. Ges. / 5. M-50 / 00:45:08,30
Johann Böhm: 57. Ges. / 17. M-40 / 00:47:35,84
Ernst Hartl: 87. Ges. / 5. M-60 / 00:51:09,68
Keinberger Leopold: 107. Ges. / 17. M-50 / 00:53:03,24
Paul Danninger: 143. Ges. / 30. M-50 / 00:57:21,26
Martin Barth: 149. Ges. / 32. M-30 / 00:58:06,08
Anita Seeberger: 35. Ges. (W) / 7. W-50 / 1:01:17,76
Christine Sailer: 40. Ges. (W) / 3. W-60 / 1:04:41,60 

b2ap3_thumbnail_44785714705_a6973de655_b.jpgFoto: Union Feldkirchen

Aufrufe: 1915

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

Der Nationalfeiertag am 26.10.2018 war wieder Pflichttermin für viele Läuferinnen und Läufer, auch für unsere Vereinskolleginnen und Kollegen - ob beim Halbmarathon oder beim Volkslauf über 7,5 Kilometer.

Diesmal gingen die Tagessiege bei den Damen und bei den Herren an Andrea Springer und Bernhard Mandl, beide durften schon mal den Tagessieg in Untermühl genießen, Andrea bereits zum 10. Mal!

Im Volkslauf erreichten Kerstin und Stefan Springer jeweils den 3. Gesamtrang bzw. damit auch Stockerlplätze - Klassensieg für Kerstin bei der Jugend W - in ihren Altersklassen.

In der HM-Mannschaftswertung siegte die Union Rohrbach-Berg auch heuer mit einer Gesamtzeit von 5:49:58,11, gewertet wurden Bernhard Mandl, Andrea Springer, Johann Böhm und Mok Nigl.

Alle Ergebnisse im Detail:

Halbmarathon:
Bernhard Mandl: 1. Ges. / 1. M-50 / 1:16:17,43
Andrea Springer: 1. Ges.-W / 1. W-40 / 1:26:56,11
Johann Böhm: 39. Ges. / 13. M-40 / 1:31:52,54
Mok Nigl: 48. Ges. / 11. M-50 / 1:34:52,03
Ernst Hartl: 58. Ges. / 3. M-60 / 1:36:17,68
Martin Barth: 139. Ges. / 28. M-30 / 1:49:26,10
Christine Sailer: 32. Ges.-W / 1. W-60 / 2:03:36,55

Volkslauf über 7,5 Kilometer:
Stefan Springer: 3. Ges. / 3. M-Allg / 0:28:09,28
Michael Groiss: 17. Ges. / 15. M-Allg / 0:32:25,10
Kerstin Springer: 3. Ges.-W / 1. Jug-W. / 0:35:25,58

b2ap3_thumbnail_UM2018-1.jpgFoto: www.untermuehl.com

Aufrufe: 1934

Veröffentlicht von am in Leichtathletik & Triathlon

47. Wolfgangseelauf mit 4 verschiedenen Laufbewerben - am Sonntag 21.10.2018 war es auch für eine Rohrbach-Berger Abordnung wieder ein Pflichttermin im jährlichen Laufkalender.

Im 27-Kilometer-Klassiker wurde Andrea Springer hervorragende Gesamt-Sechste bei den Damen und Erste in der Klasse W-40. Robert Stoiber belegte den guten 24. Gesamt-Rang im Klassiker.

Unsere schnellster Marathon-Starter Klaus Lindorfer wurde als Gesamt-13. Sieger in der Klasse M-50, knapp gefolgt von Johann Böhm als sehr guter Gesamt 16.

Alle Platzierungen im Detail:

Salzkammergut-Marathon:
Klaus Lindorfer: 13. Ges. / 1. M-50 / 3:21:55
Johann Böhm: 16. Ges. / 7. M-40 / 3:23:22

27-Kilometer Lauf um den Wolfgangsee:
Robert Stoiber: 24. Ges. / 5. M-40 / 1:50:42
Andrea Springer: 71. Ges. / 6. Ges.-W / 1. W-40 / 1:58:44
Christian Sonnleitner: 100. Ges. / 16. M-35 / 2:02:16
Erwin Eisschiel: 172. Ges. / 20. M-45 / 2:08:04
Christoph Patrasso: 260. Ges. / 45. M-30 / 2:13:44

Uferlauf 10km:
Anika Schuster: 697. Ges. / 48. W-20 / 0:54:18
Kathrin Höller-Stoiber: 1828. Ges. / 110. W-35 / 1:22:02

b2ap3_thumbnail_wolfgangsee18.jpg

Aufrufe: 1965