Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Volleyball

Fulminanter Auftakt für die Beacher des UVC Rohrbach-Berg! 

 "Growing the game” war das Motto, unter dem sich das Topduo und Aushängeschild des UVCs, Daniel Eder und Marius Reiter, das Konzept zur Beach.Liga.OÖ ausgedacht hat. Gemeinsam mit Stefan Baumgartner aus St. Marienkirchen a. d. P. und Vertretern des (Ober)österreichischen Volleyballverbands wurde das neue Meisterschaftsformat dann heuer wirklich in die Tat umgesetzt. 

Angelehnt an die Tennismeisterschaft treten dabei Vereine an einzelnen Spieltagen gegeneinander an, wobei die Mannschaften je nach Spielstärke in unterschiedliche Ligen unterteilt sind. Am Samstag und Sonntag wurden die ersten Spiele in der neuen Liga bestritten – und wie: Sowohl am Samstag (Herren 2) als auch am Sonntag (Herren 1) konnten die UVC-Cracks rund um die Mannschaftskapitäne Dominik “Nik” Pisslinger (H2) und Daniel Eder (H1) die Gegner mit einem souveränem 11:1 in die Schranken weisen. 

Gespielt wird mit 3 Teams/Verein, die alle gegeneinander antreten (9 Spiele). Dabei gibt es in den ersten 6 Spielen je einen Siegpunkt und in der Schlussrunde je zwei Siegpunkte pro Spiel (hier treffen die gleichgesetzten und vermeintlich gleichstarken Teams aufeinander).  

Am Samstag spielten die Herren 2 in der Starter-Spielklasse gegen ASKÖ Powervolleys Freistadt. Viele der Spiele waren hart umkämpft und wurden erst im 3. und entscheidenden Satz gewonnen. Lediglich ein Spiel bei den 1-Punkte-Partien musste an die Gäste im 3. Satz knapp abgegeben werden. 

Am Sonntag sollten es die erfahren Spieler, und Fixstarter in der renomierten ABV Amateur Tour, in der höchsten Spielklasse der Beach.Liga.OÖ den „Neuen“ nachmachen. Trotz starker Teams aus Ried/Riedmark konnten auch hier die UVC-Beacher 8 von 9 Siege einfahren und so lautet auch hier der Endstand 11:1. 

Damit erspielen sich beide UVC-Herrenmannschaften gleich am ersten Wochenende jeweils 3 Punkte für Tabelle. 

Kommenden Samstag 05.06. geht es dann ab 09:30 gleich doppelt zur Sache auf den Rohrbach-Berger Courts. Die UVC-Damen rund um Mannschaftskapitänin Anika Patrasso feiern ihr Beachliga-Debüt und auch die Herren 2 bestreiten bereits ihr zweites Heimspiel. Die Spiele werden parallel auf den beiden UVC Courts stattfinden. 

Am Sonntag gibt es dann mit dem ersten ABV Amateur 1 Turnier des Jahres gleich das nächste Highlight ab 09.00 Uhr.  

Der UVC freut sich auf Zuschauer und legt mit einem zuverlässigen Präventionskonzept mit Registrierungspflicht und 3G-Nachweis vor – endlich wieder Spiele vor Publikum mit guter Stimmung beim Beachvolleyball!