Neuigkeiten

Hier erfahren Sie laufend aktuelle News bzgl. unseres Sportvereins.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Archiv
    Archiv Liste von früher erstellten Beiträgen.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Manuel Riegebauer

Verwalter der Webinhalte der Sektion Schi seit 2010


geboren am: 16.12.1996
startet in Jugend U21

Sieger HC Klassenwertung 2014/15

Aktuelle Saison:
1. Platz Bezirksmeisterschaft Urfahr-U. (Bezirksmeister)
1. Platz Haderer-Cup St. Peter
1. Platz Haderer-Cup St. Johann
2. Platz Haderer-Cup Böhmerwald

2014/15:
1. Platz Bezirksmeisterschaft Urfahr-U. (Bezirksmeister)
2. Platz Haderer-Cup Rohrbach
2. Platz Haderer-Cup Böhmerwald
2. Platz Haderer-Cup St. Johann
2. Platz Haderer-Cup St. Peter
2. Platz Haderer-Cup Peilstein
2. Platz Haderer-Cup Altenfelden

2013/14:
1. Platz Bezirksmeisterschaft Urfahr-U.
1. Platz Haderer-Cup St. Johann
1. Platz Haderer-Cup Altenfelden

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

Die Sektion Schi lädt herzlich ein zur Teilnahme bei der alljährlichen Stadt- und Vereinsskimeisterschaft!

Termin ist Freitag, 14. Februar 2020 - 17:15 Uhr
"NightRace" Hochficht Wenzelwiese

Startberechtigt sind alle BürgerInnen von Rohrbach-Berg sowie Vereinsmitglieder der Sportunion Rohrbach-Berg (alle Sektionen).

Anmeldung bis Donnerstag, 13. Februar an manuelriegebauer@gmail.com. Rückfragen telefonisch 0680/3189815.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung auch aus anderen Sektionen!

Ausschreibung-StVM_20_20200210-181033_1.png

Aufrufe: 3611

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

Nach über 6 Jahren mit unseren blau gehaltenen Skianzug der Firma Vist war es nun an der Zeit, wieder für einen neuen "Look" zu sorgen. Dank unserer Hauptsponsoren für das Vereinsgewand Praher & Mathä, competure,  Generali, Intersport Pötscher sowie Raiffeisenbank Region Rohrbach war es möglich, dieses große Projekt auch finanziell zu stemmen.

Nach vielen Vergleichen haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die Firma Vitalini als Ausstatter zu wählen. Unserer "Hauptfarbe" blau sind wir treu geblieben, dazu kam etwas mehr Rot. Trotz sehr weniger Schneetage bisher (das Wetter ließ es leider nicht anders zu) konnten die Mitglieder der Sektion Schi die neue Kleidung bereits intensiv testen. Das Feedback fällt äußerst toll aus! Neben den gut gewählten Farbmix ist das Tragegefühl auch sehr angenehm - auch kalt ist noch keinem geworden :)

Wir freuen uns auf tolle Wintersaisonen mit der neuen Vereinskleidung!

IMG_4088.jpg

Aufrufe: 3918

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

Traditionell um den Jahreswechsel hält die Union Rohrbach-Berg Sektion Schi ihren Kinderskikurs am Hansberg ab. Donnerstag und Freitag, 02. und 03. Jänner 2020 laden wir junge angehende Skifahrer - Zielgruppe etwa 5 bis max. 10-jährige Kinder - herzlich ein, mit unseren motivierten Trainern und Helfern, die Skitechnik zu erlernen oder zu verbessern!

Alle weiteren Infos sind in der angehängten Ausschreibung zu finden!
ACHTUNG: Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt - um ehestmögliche Anmeldung für einen Fixplatz wird erbeten.
Anmeldung per E-Mail unter manuelriegebauer@gmail.com.

0001.jpg

Aufrufe: 3727

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

Die Sektion Schi lädt auch heuer wieder herzlich zum Schibasar im Volksschulturnsaal in Rohrbach-Berg ein! Am 8. und 9. November können Winterutensilien unter fachkundiger Beratung verkauft werden.

Annahme ist bereits am Freitagvormittag, 08. November von 09:00 - 11:30 möglich!
Selbstverständlich können auch zu den Verkaufszeiten am Freitag noch Waren abgegeben werden.

Verkauf findet Freitags von 13:30 - 19:00 sowie am Samstag von 08:30 - 12:00 statt.

Nicht verkaufte Waren sollen bis Samstag 12:30 Uhr abgeholt sein.

Die Sektion Schi freut sich über zahlreichen Besuch!

Skibasar-2019-Flyer.jpg

Aufrufe: 3807

Veröffentlicht von am in Schi Alpin

Zum Abschluss der Saison ging es zur "International Kidstrophy" nach Zauchensee. Gefahren wurde im Schlussteil der berühmten Kälberlochpiste, wo nächsten Winter wieder eine Damenweltcupabfahrt über die Bühne geht. Insgesamt mehr als 1.850 Starter aus 22 Nationen gingen an beiden Tagen auf die Rennpiste. Am Samstag stand ein SX-Crossbewerb (SL und RTL-Elemente, Sprünge, Steilkurven usw.) am Programm, am Sonntag der klassische Riesen-Torlauf.

Ganz besonders freut uns, dass unser großes Skitalent Lukas Madlmayr teil dieser tollen Veranstaltung sein durfte. An beiden Renntagen erreichte er den sensationellen 2. Platz. Die Preise wurden übrigens von ÖSV-Superstar Manuel Feller überreicht.

830.jpg

Aufrufe: 4761